Anzeige

Hearthstone-Expansion am 3. August

Hearthstone-Expansion am 3. August

Die letzte große Expansion fokussierte sich ganz auf die wilde Horde des Brachlands. Nur logisch, dass sich in der kommenden nun alles um den edlen Widersacher dreht.
"Vereint in Sturmwind" - Die neue Hearthstone-Expansion bringt 135 neue Karten in das Spiel
"Vereint in Sturmwind" - Die neue Hearthstone-Expansion bringt 135 neue Karten in das Spiel
© Blizzard
Robin Ahlert
Robin Ahlert
von Robin Ahlert

Nachdem sich Blizzard bei der letzten Expansion "Geschmiedet im Brachland" ganz dem großem Widersacher - der Horde - gewidmet hat, sorgt der Publisher mit dem neuen Set "Vereint in Sturmwind" dafür, dass das Gleichgewicht widerhergestellt wird. Wie der Name  schon erahnen lässt, dreht sich in der neuen Hearthstone-Erweiterung alles um die majestätische Hauptstadt der Allianz. Ein blühender Ort voller geschäftiger Händler und edlen Abenteurern mitsamt ihren legendären Reittieren, immerfort auf der Suche nach der nächsten Quest.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Wie gewohnt bringt das am 3. August erscheinende Karten-Set 135 brandneue Karten sowie frischen Mechaniken in das Spiel. Passend zu einem wie Sturmwind geschäftigen Ort, voll mit exotischen Waren, die auf überfüllten Märkten feilgeboten werden kommt das neue Schlüsselwort "Handelbar" daher.

Umtausch jederzeit möglich

Ob nun angebotene Ware der Händler oder überschüssige Beute der Abenteurer - in Sturmwind ist so gut wie alles handelbar. Mit der neuen Erweiterung kommen nun Karten in das Spiel, die entweder ganz normal ausgespielt oder bei Bedarf für ein Mana gegen eine andere zufällige Karte im eigenen Deck ausgetauscht können. Vorausgesetzt sie verfügen über das neue Schlüsselwort. Wer also nicht zufrieden ist mit der Ware, die er per Draw erhalten hat, hat ab Release die Möglichkeit sich gegen einen kleinen Aufpreis nach etwas passenderen umzuschauen. 

"Handelbar" bleibt aber nicht die einzige Neuerung, die Vereint in Sturmwind mit sich bringt: die Questreihen bilden neben dem geschäftigem Handelsbetrieb auch die andere Hälfte der Stadtbewohner ab: schillernde Helden, die jederzeit bereit für das nächste Abenteuer sind.

Questreihen sind dreiteilige legendäre Zauber, die sich zu Beginn der Partie immer in der Hand des Spielers befinden. Für das Erfüllen einer jeden Teilaufgabe erhält der Spieler eine Belohnung. Ist auch die letzte Herausforderung gemeistert worden, steht am Ende ein mächtiger klassenspezifischer Söldnerdiener mit herausragenden Fähigkeiten.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Damit diese Abenteurer nicht ganz alleine dastehen stellt Blizzard diesen mit Vereint in Sturmwind das passende Equipment zur Seite. Nicht nur allerhand Berufswerkzeuge (Waffen!) sondern auch ebenso furchteinflößende, wie treue Reittiere begleiten die Helden auf ihrer Suche nach der nächsten heroischen Glanztat.

Wie bei neuen Erweiterungen gewohnt, startete mit der Ankündigung auch gleichzeitig der Vorverkauf im Hearthstone-eigenen In-Game-Shop. Wer sich also schon vorab für die kommenden Abenteuer rüsten möchte, findet dort bis zum Release-Datum am 3. August allerhand Angebote für Kartenpacks, Kartenrücken, Skins und vielem mehr.