Anzeige
Home>eSports>League of Legends>

T1 geschlagen! G2 Esports beendet Rekordserie

League of Legends>

T1 geschlagen! G2 Esports beendet Rekordserie

Anzeige
Anzeige

Rekordserie gebrochen! G2 schlägt T1

Rekordserie gebrochen! G2 schlägt T1

Bereits in der ersten Partie der MSI 2022 Rumble Stage kam es zu einer großen Überraschung. G2 Esporst beendet T1s Rekordserie.
Rekordweltmeister T1 hat erstmals in der laufenden Season ein Spiel verloren und musste sich in der ersten Partie der MSI 2022 Rumble Stage G2 Esports geschlagen geben
Rekordweltmeister T1 hat erstmals in der laufenden Season ein Spiel verloren und musste sich in der ersten Partie der MSI 2022 Rumble Stage G2 Esports geschlagen geben
© T1lol
Florian Merz
Florian Merz

In League of Legends gibt es kaum ein Team, dass derart erfolgreich daherkommt, wie T1, früher bekannt als SKT. Im Zuge des Spring Splits der laufenden Season gelang der Organisation historisches, als man ungeschlagen die reguläre Spielzeit beendete und wenig später die Playoffs als Champion abschloss. Für viele gilt T1 seither als großer Titelkandidat des Mid-Season Invitationals 2022.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Zum Entsetzen der Fans sollte jedoch bereits die erste Partie der Rumble Stage dafür sorgen, dass T1s ungeschlagene Serie ausgerechnet durch ein europäisches Team zu Ende geht. Niemand geringeres als G2 Esports schaffte es, den vermeintlichen Behemoth von League of Legends zu besiegen und selbst den ersten Sieg in der Rumble Stage für sich zu verbuchen.

+++ News, Videos, Liveticker – jetzt die kostenlose eSports1 App für iOS und Android ausprobieren! +++

Fans beider Teams dürfte dabei insbesondere das Aufeinandertreffen der Mannschaften im Zuge des Mid-Season Invitationals 2019 in Erinnerung geblieben sein. Schon damals trafen G2 und T1 im Halbfinale des Turniers aufeinander und trennten sich mit einem Ergebnis von 3:2 für die Europäer. Diese sollten wenig später im großen Finale Team Liquid, das überraschend Invictus Gaming im zweiten Halbfinale mit 3:1 bezwang, besiegen und als erstes westliches Team eine internationale Trophäe mit nach Hause nehmen.

Lesen Sie auch
Nach mehr als drei Jahren kehren League of Legends und die LEC auf die Bühnen Europas zurück. Das Finale des laufenden Summer Splits findet am 10. und 11. September in Malmö, Schweden statt.
League of Legends
League of Legends
30.06.
Halbzeit in der heimischen Strauss Prime League! Der Spieltag zum Abschluss der Summer-Split-Hinrunde brachte kaum überraschende Ergebnisse. Haben wir zu viele Goliaths und zu wenige Davids?
League of Legends
League of Legends
29.06.

Weitere Matches im Laufe des ersten Spieltages der Rumble Stage:

  • T1 vs. G2: 0:1
  • EG vs. RNG: 0:1
  • PSG vs. SGB: 12:00 Uhr
  • G2 vs. RNG: 13:00 Uhr
  • SGB vs. EG: 14:00 Uhr
  • PSG vs. T1: 15:00 Uhr