LoR: 10 neue Karten veröffentlicht

LoR: 10 neue Karten veröffentlicht

Nächste Woche erscheint die neue Legends-of-Runeterra-Erweiterung "Aufstieg der Unterwelt". Bis dahin gibt Riot Games täglich neue Einblicke in das neue Karten-Set.
Auch dieses Mal ist bei der neuen LoR-Expansion mindestens ein Poro dabei!
Auch dieses Mal ist bei der neuen LoR-Expansion mindestens ein Poro dabei!
© Riot Games
. SPORT1
von Robin Ahlert
am 25. Juni

Noch fünf Tage, dann erscheint mit "Aufstieg der Unterwelt" die dritte und damit abschließende Erweiterung aus dem "Imperien der Aufgestiegenen"-Set bei Legends of Runeterra. (Hier findet ihr alle Infos zur neuen Expansion.)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Nachdem gestern mit Rek'Sai der erste von drei neuen Champions veröffentlicht wurde, gewährte Entwickler Riot Games heute einen tieferen Blick auf die kommenden Kern-Karten des neuen Sets. Insgesamt 10 Stück wurden via Twitter veröffentlicht.

Poros, Yetis und ... Astralfüchse?

Mit Demacia, Freljord, Ionia, Targon, Noxus und den Schatteninseln wurden damit knapp die Hälfte aller Regionen schon abgedeckt. Die neuen Karten im Überblick:

  • Feldbeförderung (Demacia): Sofortzauber, 2 Mana. Gewährt nächster ausgewählter Einheit "Späher" und macht sie zu einer "Elite"-Einheit. - Passt in die Demacia-Thematik, mehr nicht.
  • Sagenhafter Poro (Freljord): 2|5er-Einheit, 4 Mana. Gewährt bei Beschwörung allen verbündeten Poros ein zufälliges Schlüsselwort. - Riots Versuch aus Poro-Decks doch mehr als Memes zu machen..?
  • Schauriger Behüter (Freljord): 5|5er-Yeti-Einheit, 8 Mana. Wird direkt aus der Hand beschworen, wenn schon zwei verbündete Yetis auf dem Feld sind, zusätzlich dazu auch eine Kopie in das Deck gemischt. wird der Schaurige Behüter regulär gespielt, zieht man einen Yeti. - All-Yeti-Deck incoming?
  • Tanzender Widerstand (Ionia): Langsamer Zauber, 4 Mana. Ruft eine Einheit zurück. Klingentanz wird 1x aktiviert. - Wie Ionias Wille nur für Decks, die sich um Irelia drehen.
  • Sternenklare Erleuchtung (Targon): Sofortzauber, 3 Mana. Ersuche. Ist ein himmlischer Verbündeter auf dem Spielfeld, wird das Deck mit 20 Exemplaren von "Erblickt das Unendliche" ersetzt. - Meme-Karte oder letzter Ausweg?
  • Fügung des Himmels (Targon): Fokus-Zauber. Bei Nutzung von Tagesanbruch: Erschafft zufällige Nachteinbruch-Karte, die kein Champion ist. Bei Nutzung von Nachteinbruch: Erschafft zufällige Tageseinbruch-Karte, die kein Champion ist. - Zu viel RNG, klares Füllmaterial.
  • Atakhan, Vorbote des Untergangs (Noxus): 5|12er-Einheit, 10 Mana, Überwältigen. Erhält bei Angriff die gesamte Stärke aller auf dem Spielfeld befindenden Verbündeten dazu. - Klassischer (sehr starker) Noxus-Finisher.
  • Dornenklinge (Noxus): Sofortzauber, 4 Mana. Gewährt einem Verbündeten in dieser Runde +5|+0. - In anderen Regionen zu teuer, für Noxus in Kombination mit Überwältigen durchaus spielbar.
  • Astralfuchs (Schatteninseln): 3|3er-Einheit, 4 Mana, Bedrohlich. Tötet beim Ausspielen einen Verbündeten, um 3 Schaden am gegnerischen Nexus zu verursachen. - Solidee Karte, die gut in die Schatteninsel-Thematik des Opferns passt.
  • Der gewundene Wald (Schatteninseln): Wahrzeichen, 3 Mana. Beschwört nachdem es gesehen hat wie drei bedrohliche Verbündete angegriffen haben einen "Ekelschlund" (bedrohliche 6|6er-Einheit). - Im passenden Deck durchaus solide.
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Aufstieg der Unterwelt wird am 30. Juni erscheinen.