Anzeige

PUBG Mobile: NAVI gewinnt Pro League

PUBG Mobile: NAVI gewinnt Pro League

Nach vier Tagen gewinnt NAVI die PUBG Mobile Pro League Championship mit 301 Punkten. Ihr Erfolg läutet das Ende von Season 1 ein - später im Jahr folgt dann Season 2.
NAVI holt den letzten Titel der ersten Season
NAVI holt den letzten Titel der ersten Season
© PUBG Mobile eSports
. SPORT1
von Niklas Walkerling
am 29. Juni

Natus Vincere (NAVI) ist offiziell das beste PUBG Mobile Team der EMEA-Region. Die 16 stärksten Teams aus Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten kamen zusammen, um bei den allerersten Pro League Championships den Sieger zu ermitteln. Letztlich war es das namhafte CIS-Team, dass mit insgesamt 301 Punkten aus 24 Spielen das Event gewann.

NAVI holt letzten Titel der Saison

Nach vier Tagen stand NAVI als Sieger fest und darf sich über 40.000 US-Dollar freuen. Ganze sechs Maps gewannen sie und landeten viermal auf dem vierten Platz. Hinter NAVI reihte sich Gunz Esport mit 253 Punkten ein, während Team 1218 knapp dahinter mit 247 Punkten den dritten Platz belegte. Die PUBG Mobile Pro League (PMPL) Championship markiert das Finale von Season 1. Zuvor kämpften bereits andere Regionen um die prestigeträchtige Auszeichnung.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

In Südostasien dominierte The Infinity das Geschehen, in Amerika gewannen Knights das Turnier und in Südasien holte Astra Academy den Titel. Der Season 1 MVP wurde regionsübergreifend Bulat "KnowMe" Sharafutdinov vom Team KoninaPower. Die PMPL Championship wird mit der zweiten Season später in diesem Jahr zurückkehren. 

PUBG Mobile eSports verteilt im Jahr 2021 den im mobilen eSports höchsten Preisgeldpool aller Zeiten. 14 Millionen US-Dollar können von den Teams dieses Jahr gewonnen werden.

MEHR DAZU