Anzeige
Home>eSports>PUBG>

PUBG wird 2022 kostenlos!

PUBG>

PUBG wird 2022 kostenlos!

Anzeige
Anzeige

PUBG wird 2022 kostenlos!

PUBG wird 2022 kostenlos!

Einer der Begründer des Battle-Royal-Genres zieht nach Jahren mit Fortnite gleich. Ab Januar wird PUBG kostenlos als Free-2-Play-Spiel zum Download bereit stehen.
PUBG Mobile feiert Geburtstag - und 1 Milliarde Downloads
PUBG Mobile feiert Geburtstag - und 1 Milliarde Downloads
© Krafton
Florian Merz
Florian Merz

Der Hype um PlayersUnknown Battlegrounds war zum Release äußerst beachtlich!

Gemäß dem „Die Tribute von Panem“-Prinzip kämpfen bis zu 100 Gamer auf einer Karte darum, als letzter Spieler:in übrig zu bleiben. Damit war Bluehole massiv dafür mitverantwortlich, dass ein neues Genre extrem populär wurde, die Battle Royals.

PUBG schaut auf Fortnite

Mittlerweile wird PUBG mit der PUBG Corporation von einem eigenen Entwicklerstudio betreut und verfügt weltweit über eine aktive Spieler- wie eSports-Szene. Nach zahlreichen Veröffentlichungen auf den unterschiedlichsten Plattformen entschied sich der Entwickler nun zum nächsten großen Schritt. Im Zuge der Game Awards 2021 wurde enthüllt, dass das Spiel ab dem 12. Januar 2022 als Free-2-Play-Titel und entsprechend kostenlos erhältlich sein wird.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Damit zieht PUBG mit dem größten Konkurrenten Fortnite gleich. Das von Epic Games entwickelte Spiel ist in seiner Mehrspielervariante von Anfang an als kostenloser Download angeboten worden, während PUBG zwischen 10 und 30 Euro kostete, je nach Plattform.

Von der Umstellung sind alle bekannten Versionen betroffen: PC in Form von Steam, PlayStation, Xbox und Stadia. Der Entwickler hat bereits einen Leitfaden auf der eigenen Homepage veröffentlicht, in dem verraten wird, wie bisherige Spieler besondere Spielinhalte freischalten können.

MEHR DAZU