Anzeige

R6S x Aim Lab - Neue Kooperation

R6S x Aim Lab - Neue Kooperation

Für alle Fans und Spieler von Rainbow Six Siege wird es schon bald neue Trainingsmöglichkeiten geben. Ubisoft ist hierzu eine Kooperation mit Aim Lab eingegangen.
Rainbow Six ist auch im sechsten Jahr weiter auf Erfolgskurs
Rainbow Six ist auch im sechsten Jahr weiter auf Erfolgskurs
© Ubisoft
Florian Merz
Florian Merz
von Florian Merz

In Ego-Shootern kommt es vor allem auf zwei Dinge an: Schnelligkeit und Präzession.

Gerade im Profibereich ist es nicht selten der Bruchteil einer Sekunde, der über Leben oder Tod entscheiden. Um nun auch der gesamten Community die Möglichkeit zu geben, die eigenen Fähigkeiten zu verbessern, haben sich Rainbow-Six-Siege-Entwickler Ubisoft und das Unternehmen Aim Lab zusammengetan.

Aim Lab soll in Zukunft verschiedene Karten und Möglichkeiten bieten, mithilfe derer die Spieler von R6S die unterschiedlichsten Statistiken hinsichtlich ihres Aimings (zu dt. Zielen, Anm. d. Red.), der Reaktionszeit und Geschwindigkeit messen und aktiv verbessern können.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Auf Twitter zeigte sich der Service-Anbieter begeistert und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Rainbow Six.

"Wir sind ab sofort die offizielle Spielerentwicklungsplattform für Rainbow Six Siege Esports!. Das bedeutet mehr R6S-Tasks, Karten, in-game physics, ein exklusiver Skin innerhalb des Spiels UND eine weitere Fähigkeitenkombination mit eigenen Spielerkarten".

Rainbow Six Siege ist mittlerweile auf dem PC als auch der Xbox One, Xbox Series X, PlayStation 4 und PlayStation 5 spielbar.

Weitere News aus der Welt von Rainbow Six Siege: