Anzeige
Home>eSports>Rocket League>

Rocket League: Eine Legende hört auf: Kronovi out.

Rocket League>

Rocket League: Eine Legende hört auf: Kronovi out.

Anzeige
Anzeige

Rocket League: Legende hört auf

Rocket League: Legende hört auf

Er war einer der ersten Rocket-League-World-Champions: Cameron „Kronovi“ Bills. Nun hat er die Karriere beendet.
Eine Legende hört auf: Cameron "Kronovi" Bills beendet seine Rocket-League-Karriere
Eine Legende hört auf: Cameron "Kronovi" Bills beendet seine Rocket-League-Karriere
© G2 Esports
Robin Ahlert
Robin Ahlert

Eine Legende hört auf: Cameron „Kronovi“ Bills gab gestern via Twitter bekannt als professioneller Rocket-League-Spieler zurückzutreten und seine eSports-Karriere damit offiziell zu beenden.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der 24-Jährige kann dabei auf eine bewegte Karriere mit vielen Höhepunkten zurückblicken.

Weltmeister 2015. Legende für immer.

Aufgegangen ist Kronovis Stern 2015, als der Amerikaner nach dem offiziellen eSports-Launch von Rocket League mit seinem Team iBUYPOWER die allererste Rocket League Championship Series gewann. Zuvor war Kronovi für die Gründung des eSports-Teams von Cosmic Aftershock verantwortlich gewesen, ebendessens Line-Up dann von iBUYPOWER übernommen und anschließend Weltmeister geworden ist.

Nach dem WM-Titel hatte der Amerikaner noch einige erfolgreiche Jahre bei G2 Esports, bei denen er von 2016 bis 2019 unter Vertrag stand und unter anderem den ELEAGUE Cup 2017 und den Titel in der nordamerikanische RLCS Division Season 5 gewinnen konnte. Danach wechselte Kronovi zu Rogue und begab sich damit auf die Zielgerade seiner beeindruckenden Karriere. Zuletzt stand er für Continuum unter Vertrag, dessen Roster Mitte 2021 von den Pioneers übernommen wurde.

Lesen Sie auch
Um Sadio Mané gibt es ausgerechnet vor dem CL-Finale Liverpool vs. Real Bayenr-Gerüchte. Trainer Jürgen Klopp fühlt sich an Mario Götze erinnert.
Transfermarkt
Transfermarkt
27.05.

Ganz verloren geht Kronovi der Rocket-League-Community trotz Rücktritt aber nicht. Wie viele Ex-eSports-Profis will sich der 24-Jährige ab sofort noch mehr aufs Streamen konzentrieren. Außerdem möchte er seine Erfahrung nach wie vor in Form von Tutorials an die kommende beziehungsweise bestehende Autoball-Generation weitergeben. Auch Casting oder Coaching sollen valide Optionen für den Amerikaner sein.