Werder vermeldet Dauerkarten-Rekord

Werder vermeldet Dauerkarten-Rekord

Bei Werder Bremen herrscht keine Abstiegstristesse. Das Fan-Interesse an Dauerkarten ist so groß wie nie zuvor.
Trotz Abstieg: Gestiegene Nachfrage nach Dauerkarten in Bremen
Trotz Abstieg: Gestiegene Nachfrage nach Dauerkarten in Bremen
© FIRO/FIRO/SID
. SID
von SID
am 8. Juli

Ungeachtet des ersten Bundesliga-Abstiegs seit 41 Jahren ist das Interesse der Fans von Werder Bremen am Erwerb von Dauerkarten größer denn je.

Topspiel zur Primetime: SPORT1 steigt mit Nord-Kracher Werder Bremen gegen Hannover 96 in die Saison ein

Insgesamt 10.000 Neuanfragen sind bislang bei den Hanseaten eingegangen, 2000 mehr im Vergleich zur bisherigen Rekordmarke vor der Saison 2019/2020.

Um der gestiegenen Nachfrage gerecht werden zu können und um seine finanzielle Lage zu verbessern, will der Zweitligist statt wie bisher 25.000 nunmehr 27.000 Saisontickets vergeben. Bei den ersten drei Heimspielen der Norddeutschen sind allerdings nach einem Beschluss der Politik aufgrund der Coronavirus-Pandemie lediglich 21.000 Fußball-Interessierte im Weserstadion zugelassen.