Anzeige
Home>Fußball>

FC Schalke vor Stürmer-Transfer: Sebastian Polter soll vom VfL Bochum kommen

Fußball>

FC Schalke vor Stürmer-Transfer: Sebastian Polter soll vom VfL Bochum kommen

Anzeige
Anzeige

Fix! Schalke holt neuen Sturm-Star

Fix! Schalke holt neuen Sturm-Star

Schalke 04 schlägt auf dem Transfermarkt zu und verpflichtet Sebastian Polter vom VfL Bochum. SPORT1 hatte den Wechsel bereits als fix vermeldet.
Auf der Mitgliederversammlung äußern sich Sportvorstand Peter Knäbel und Vorstandsvorsitzender Bernd Schröder zu den Schalker Zielen in den nächsten beiden Jahren.
Patrick Berger
Patrick Berger

Jetzt ist es offiziell!

Wie SPORT1 bereits in den vergangenen Tagen berichtet hatte, wechselt Sebastian Polter vom VfL Bochum zu Schalke 04. Dies teilten die beiden Bundesligisten am Montag mit. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Der 31-Jährige erhält nach Angaben der Königsblauen einen Vertrag bis 2025. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen bewahrt. Nach SPORT1-Informationen liegt diese bei rund 1,5 Millionen Euro. Die Bild hatte zuerst von dem bevorstehenden Deal berichtet.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Polter war erst vor einem Jahr von Fortuna Sittard zum VfL, gewechselt, sein Vertrag dort war bis 2023 datiert.

Lesen Sie auch
Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 hat den ablösefreien Mittelfeldspieler Yassin Ben Balla verpflichtet.
2. Bundesliga
2. Bundesliga
02.07.
Der 1. FC Kaiserslautern rüstet nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga nun auch in der Offensive mit Lex-Tyger Lobinger auf.
2. Bundesliga
2. Bundesliga
01.07.

Schalke-Trainer Frank Kramer sieht in Polter nicht nur einen Backup sondern vor allem auch eine mögliche Ergänzung zu Schalke-Knipser Simon Terodde. Der neue Coach gilt als Fan der Doppelspitze, gemeinsame Auftritte der beiden Angreifer sind also durchaus möglich. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

In der abgelaufenen Saison erzielte Polter für Bochum in 36 Pflichtspielen elf Tore und bereitete drei weitere vor. In der Bundesliga war er unter anderem schon für den VfL Wolfsburg, Union Berlin und Mainz 05 aktiv.

Alles zur 2. Bundesliga bei SPORT1: