Anzeige
Home>Fußball>

Arminia Bielefeld entlässt Trainer Uli Forte nach nur vier Spieltagen

Fußball>

Arminia Bielefeld entlässt Trainer Uli Forte nach nur vier Spieltagen

Anzeige
Anzeige

Bielefeld feuert Trainer

Bielefeld feuert Trainer

Nach gerade mal vier Spieltagen ist für Uli Forte als Trainer bei Arminia Bielefeld schon wieder Feierabend. Vorerst übernimmt ein früherer Assistent des FC Bayern.
Nach nur vier Spieltagen hat Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld seinen neuen Trainer Uli Forte entlassen, das gab der Bundesliga-Absteiger am Mittwoch bekannt.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Das ging ziemlich schnell:

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat seinen neuen Trainer Uli Forte nach nur vier Spieltagen entlassen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur 2. Bundesliga)

Das gab der Bundesliga-Absteiger am Mittwoch bekannt. Forte (48) hatte die Arminia zu Saisonbeginn übernommen und alle vier Spiele in der Liga verloren. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)

Arminia Bielefeld entlässt Coach Forte - Henke übernimmt

Das Training übernehmen vorübergehend die Co-Trainer Michael Henke, Kai Hesse und Sebastian Hille. Über Fortes Nachfolge will die Arminia „zeitnah“ informieren. Henke erlangte vor allem durch seine Tätigkeiten als Assistent von Ottmar Hitzfeld beim FC Bayern (1998-2004) und Borussia Dortmund (1989-1998) Bekanntheit. (DATEN: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Es ist die erste Entlassung der Saison im deutschen Profifußball.

Lesen Sie auch

„Wir benötigen einen Turnaround und deswegen müssen wir nach unserer Auffassung handeln“, sagte Sport-Geschäftsführer Samir Arabi. „Uns fehlte unter Berücksichtigung aller Eindrücke und Gespräche die Überzeugung, in der bestehenden Konstellation erfolgreich sein zu können. Wir haben eine Gesamtverantwortung für den DSC Arminia.“

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Forte selbst sagte, er hätte sich die von Arabi erwähnte Wende zugetraut. „Natürlich bin ich enttäuscht, weil ich daran geglaubt habe, mit Arminia Bielefeld erfolgreich zu sein. Auch wenn es nur einige Wochen waren, war es eine intensive Zeit“, sagte der Italiener.

Seinen einzigen Sieg in einem Pflichtspiel mit der Arminia hatte Forte im DFB-Pokal gegen beim pfälzischen Oberligisten FV Engers davongetragen (7:1).

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Alles zur 2. Bundesliga bei SPORT1:

Bundesliga-Absteiger Bielefeld tut sich in der zweiten Liga weiter schwer. In Rostock setzt es für die Arminen die dritte Pleite im dritten Spiel.
03:14
FC Hansa Rostock - Arminia Bielefeld (2:1): Tore und Highlights | 2. Bundesliga