Anzeige
Home>Fußball>

DFB verlängert Partnerschaft mit bwin bis 2026

Fußball>

DFB verlängert Partnerschaft mit bwin bis 2026

Anzeige
Anzeige

DFB verlängert langfristig mit Partner

DFB verlängert langfristig mit Partner

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und der Sportwettenanbieter bwin haben ihre 2017 begonnene Partnerschaft bis Ende 2026 verlängert.
Vor dem WM-Auslosung für das Turnier in Katar warnt Michael Ballack vor zu großen Erwartungen an das DFB-Team. Das Team sei zwar sehr gut, aber man tue gut daran "kleinere Brötchen zu backen".
SID
SID
von SID

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und der Sportwettenanbieter bwin haben ihre 2017 begonnene Partnerschaft bis Ende 2026 verlängert.

Die neue Vereinbarung umfasst die Werberechte für den DFB-Pokal inklusive dem Finale der Frauen, die 3. Liga, die Frauen-Bundesliga sowie die Nationalmannschaft der Frauen.

„Wir freuen uns, bwin als Partner an unserer Seite zu haben. Gemeinsam mit bwin wird der DFB auch seine umfangreichen Bemühungen zum verantwortungsbewussten Umgang mit Sportwetten fortführen“, sagte Holger Blask, Sprecher der Geschäftsführung der DFB GmbH & Co. KG.: „Hierzu gehören insbesondere die DFB-Integritätsschulungen im Lizenzbereich und die Sensibilisierung gegenüber Suchtgefahren bei den Vereinen an der Basis des Fußballs.“


MEHR DAZU