Anzeige
Home>Fußball>

DFB ermittelt nach Platzsturm gegen 1. FC Köln und Schalke 04

Fußball>

DFB ermittelt nach Platzsturm gegen 1. FC Köln und Schalke 04

Anzeige
Anzeige

DFB ermittelt gegen Köln und S04

DFB ermittelt gegen Köln und S04

Der Kontrollausschuss des DFB hat Ermittlungen gegen den Bundesligisten 1. FC Köln und den Noch-Zweitligisten Schalke 04 aufgenommen.
DFB ermittelt gegen Köln und Schalke
DFB ermittelt gegen Köln und Schalke
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Ermittlungen gegen den Bundesligisten 1. FC Köln und den Noch-Zweitligisten Schalke 04 aufgenommen. Das bestätigte der Verband auf SID-Anfrage.

Am Samstag war es im RheinEnergie-Stadion in Köln und in der Veltins Arena in Gelsenkirchen zum Platzsturm durch die jeweiligen Fans gekommen.

Beide Klubs wurden vom Kontrollausschuss zu Stellungnahmen aufgefordert. Die Kölner hatten trotz der 0:1-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg die Europacup-Qualifikation für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht.

Den Königsblauen war durch ein 3:2 gegen den FC St. Pauli vorzeitig die Bundesliga-Rückkehr geglückt.

Lesen Sie auch
Marco Rose reagierte angefasst auf Nachfragen zu seiner Zukunft als Cheftrainer von Borussia Dortmund
Bundesliga
Bundesliga
vor 1 Std.
Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen.
Bundesliga (Frauen)
Bundesliga (Frauen)
vor 1 Std.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: