Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

FC Bayern: Joshua Zirkzee vor dem Durchbruch

Bundesliga>

FC Bayern: Joshua Zirkzee vor dem Durchbruch

Anzeige
Anzeige

Zirkzees Wandlung im Bayern-Trikot

Zirkzees Wandlung im Bayern-Trikot

Joshua Zirkzee steht nach seinem Treffer in Sinsheim gegen Schalke 04 im DFB-Pokal nicht in der Startelf. Hasan Salihamidzic spricht hinterher über seine Entwicklung.
Der FC Bayern brennt im Viertelfinale des DFB-Pokals beim FC Schalke kein Feuerwerk ab, kommt aber dennoch weiter. Joshua Kimmich besorgt den goldenen Treffer.
Florian Plettenberg
Florian Plettenberg

Hat da jemand fast sein Potenzial verschlafen?  

Nach dem 1:0-Erfolg im Pokalviertelfinale bei Schalke 04 sprach Sportdirektor Hasan Salihamidzic über Sturm-Talent Joshua Zirkzee: "Er ist sehr jung, aber hat sich in den letzten Monaten wirklich sehr gut entwickelt. Er hat gelernt, präsenter zu sein. Er ist nicht mehr so, wie er vorher war, ein bisschen schläfrig."

Joshua Kimmich (r.) erzielte das Tor des Tages gegen den FC Schalke 04
Markus Schubert (l.) zeigt im Schalker Tor eine gute Leistung
GELSENKIRCHEN, GERMANY - FEBRUARY 22: Jonjoe Kenny of Schalke controls the ball during the Bundesliga match between FC Schalke 04 and RB Leipzig at Veltins-Arena on February 22, 2020 in Gelsenkirchen, Germany. (Photo by Frederic Scheidemann/Bongarts/Getty Images)
GELSENKIRCHEN, GERMANY - FEBRUARY 08: Timo Becker of Schalke runs with the ball during the Bundesliga match between FC Schalke 04 and SC Paderborn 07 at Veltins-Arena on February 08, 2020 in Gelsenkirchen, Germany. (Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)
+23
Einzelkritik: Schubert besteht Feuertaufe - aber Kimmich zu stark

Müller stürmt für Zirkzee

Zirkzee endlich wachgeküsst! Für einen Startelfeinsatz auf Schalke hat es für den 18-jährigen Niederländer dennoch nicht gereicht, obwohl er beim 6:0 gegen die TSG Hoffenheim zuletzt mit einem Tor und zwei Assists glänzte

Stattdessen setzte Cheftrainer Hansi Flick am Dienstagabend auf Thomas Müller in der Sturmspitze. Der Ur-Bayer suchte mit Leon Goretzka immer wieder die Läufe in die Tiefe und rochierte viel. Zirkzee kam erst in der 85. für Corentin Tolisso. "Das hat der Trainer entschieden", kommentierte Salihamidzic. 

Möglich, dass Flick ein Abheben von Zirkzee vermeiden, stattdessen noch mehr Leistung aus ihm herauskitzeln will. Schließlich ist seine irre Tor-Statistik bei den Profis derzeit in aller Munde. Zur Erinnerung: Zirkzee brauchte für drei Tore und zwei Assists nur 101 Bundesliga-Minuten.  

Salihamidzic lobend: "Der Junge macht das sehr gut. Wir sind natürlich froh, dass wir jetzt solche Spieler aus der Akademie hochbringen können. Er ist ein großes Talent, mit dem wir viel arbeiten werden. Er ist auf dem richtigen Weg."

Intuitiv und blitzschnell: Die neue SPORT1-App ist da! JETZT kostenlos herunterladen in Apples App Store (iOS) und im Google Play Store (Android)

Flick über Zirkzee: Gut - aber nicht top

Flick weiß das, traut Zirkzee auch den Durchbruch zu. "Er hat es gut gemacht, aber nicht top", hatte er nach der Partie in Hoffenheim über Zirkzees Leistung gesagt. 

Salihamidzic dazu: "Wenn man jetzt die Trainingseinheiten sieht, er ist immer da. Das gefällt mir sehr gut. Natürlich hat der Trainer Recht. Es ist ein langer Weg, um top zu werden. Aber Joshua hat alle Voraussetzungen dazu."