Anzeige

Die Details zum neuen Goretzka-Deal

Die Details zum neuen Goretzka-Deal

Beim FC Bayern und Leon Goretzka gibt es neue Entwicklungen im Vertragspoker.
Leon Goretzka und der FC Bayern München haben sich nach SPORT1-Informationen über einen neuen Langzeitvertrag geeinigt.
Florian Plettenberg
von Florian Plettenberg
20.08.2021 | 11:58 Uhr

Wichtige News vom FC Bayern!

Leon Goretzka und der deutsche Rekordmeister haben sich nach SPORT1-Informationen über einen neuen Langzeitvertrag geeinigt (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga).

Wahrscheinlich wird der Nationalspieler einen neuen Fünfjahresvertrag unterschreiben, der bis 2026 gültig ist. Auch Joshua Kimmich steht kurz vor einer Verlängerung.

“Ich glaube, dass es bei beiden gut aussieht, wir Schritte vorankommen. Es ist ganz normal, dass beide erst einmal schauen wollten: Was erzählt der neue Trainer für einen Quatsch oder ist es was Ordentliches?”, sagte der neue Bayern-Trainer Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz vor der Partie der Münchner gegen den 1. FC Köln am Sonntag.

Goretzka wird einer der Topverdiener

Mit dem neuen Arbeitspapier würde Goretzka bei den Bayern in die Riege der Topverdiener aufsteigen. Der 26-Jährige soll schätzungsweise etwa 15 Millionen Euro jährlich erhalten.

Bayern-Star Leon Goretzka zeigt im Urlaub, wie er seine Muskeln stählt. Er trägt seine Freundin einfach auf Händen.
01:24
Freundin als Fitnessgerät: So pumpt Goretzka im Urlaub

Die Unterschrift wird in den nächsten Tagen erfolgen, es sind nur noch Kleinigkeiten zu klären. Goretzka war 2018 ablösefrei vom FC Schalke 04 nach München gewechselt (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga).

Der SPORT1 Podcast “Meine Bayern-Woche” auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und bei allen gängigen Streaming-Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

Nagelsmann schwärmt von Goretzka

Der Mittelfeldspieler hat sich bei den Bayern zum Leistungsträger und Stammspieler gemausert und entwickelt sich zudem zum Führungsspieler. In der vergangenen Saison unter Hansi Flick erzielte Goretzka wettbewerbsübergreifend acht Tore und bereitete neun Treffer vor.

Der neue Trainer Julian Nagelsmann setzt voll auf ihn und hatte zuletzt bereits von Goretzka geschwärmt.

Bayerns neuer Trainer Julian Nagelsmann trifft schon die ersten Entscheidungen und schwärmt von Nationalspieler Leon Goretzka.
04:33
Goretzka als Herzstück einer Ära: Nagelsmann kommt ins Schwärmen

“Ich würde mich sehr freuen, viele Jahre der hoffentlichen Ära auch mit ihm zusammen zu haben, weil ich sehr viel von ihm halte, weil ich eine herausragende Zusammenarbeit mit ihm haben werde, weil er einer der torgefährlichsten Mittelfeldspieler in Europa ist”, sagte Nagelsmann.

Neuer-Berater unterstützt Goretzka

Jahrelang ließ sich der Muskel-Mann von Jörg Neubauer vertreten, der sich aufgrund gesundheitlicher Umstände vor ein paar Monaten zurückziehen musste. Seitdem führt seine Frau die Geschäfte und steht in engem Kontakt mit dem gebürtigen Bochumer, der sich in München pudelwohl fühlt (SERVICE: Bundesliga-Spielplan zum Ausdrucken).

Um ihrem Klienten Goretzka eine Top-Beratung zu ermöglichen, hat sie sich wiederum Hilfe von Thomas Kroth geholt. Der 61 Jahre alte frühere Bundesliga-Profi (u.a. Borussia Dortmund) ist ein Schwergewicht der Branche, verhandelte zuletzt erfolgreich die Vertragsverlängerung mit Manuel Neuer (bis 2023).

Neben Goretzka steht auch Joshua Kimmich vor einer Vertragsverlängerung bei den Bayern.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: