Anzeige

Bayern vermeldet nächsten Ausfall

Bayern vermeldet nächsten Ausfall

Julian Nagelsmann muss im Training beim FC Bayern auf den nächsten Star verzichten. Der Klub gibt bekannt, weshalb der Leistungsträger fehlt.
Auch wegen des 7:0-Siegs gegen Bochum stellt man sich die Frage: Ist der FC Bayern in der Bundesliga gut aufgehoben oder eigentlich fehl am Platz?
. SPORT1
von SPORT1
21.09.2021 | 12:46 Uhr

Droht dem FC Bayern vor dem Auswärtsspiel bei Greuther Fürth am Freitagabend der nächste Ausfall? (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Sven Ulreich und Jamal Musiala verletzten sich beim Training am Montag und betraten am Dienstag den Rasen an der Säbener Straße nicht.

Ebenso fehlte Corentin Tolisso bei der Einheit weiterhin mit muskulären Problemen. Auch Kingsley Coman pausiert nach seiner Herz-OP noch. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

FC Bayern: Nagelsmann bangt um Gnabry

Nun droht Nagelsmann auf dem Flügel jedoch ein Engpass. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Denn: Im Training am Dienstag fehlte auch Serge Gnabry.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der Klub teilte mit, dass der Nationalspieler aufgrund „eines grippalen Infekts“ pausieren musste. (SERVICE: Bundesliga-Spielplan zum Ausdrucken)

Die Rückkehr des zuletzt überragenden Gnabry ins Teamtraining ist ebenso offen wie ein Einsatz am Freitag beim Aufsteiger.

Muss Nagelsmann also gegen Fürth kreativ werden?

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: