Anzeige

Kimmich erneut in Quarantäne!

Kimmich erneut in Quarantäne!

Joshua Kimmich wird dem FC Bayern in Augsburg fehlen. Erneut geht es um einen Corona-Wirbel rund um den Mittelfeldspieler.
Immer wieder gibt es beim FC Bayern Probleme im Zusammenhang mit Corona. Wie sollte sich der Rekordmeister jetzt verhalten?
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der FC Bayern wird sein Gastspiel beim FC Augsburg ohne Joshua Kimmich absolvieren! (Bundesliga: FC Augsburg - FC Bayern ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)

Der deutsche Rekordmeister bestätigte am Freitagnachmittag, dass sich der Nationalspieler als ungeimpfte Kontaktperson eines Corona-Infizierten erneut in Corona-Quarantäne begeben muss.

Zuvor hatten Sky Sport und Bild übereinstimmend berichtet, dass Kimmich am Freitagvormittag beim Anschwitzen fehlte und dementsprechend sein Mitwirken gegen Augsburg nahezu ausgeschlossen sei. (Mögliches Berufsverbot: Wie reagieren Kimmich und Co.?)

Kimmich muss schon wieder in Quarantäne

Nun muss Kimmich also schon wieder in Quarantäne, obwohl der Impfskeptiker diese erst kürzlich verlassen hat.

Weil laut Bild der erste Corona-Test einer Kontaktperson von Kimmich positiv war, muss er weitere sieben Tage in häusliche Quarantäne. Damit verpasst der 26-Jährige auch die Champions-League-Partie bei Dynamo Kiew am Dienstag.

Wegen des Corona-Falls hatte Kimmich bereits am Donnerstag im Abschlusstraining gefehlt.

„Es ist eine reine Vorsichtsmaßnahme“, berichtete Nagelsmann am Donnerstag bei der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel noch: „Er hatte in seinem privaten Umfeld Kontakt zu einer Corona-Verdachtsperson. Das ist noch nicht bestätigt, da warten wir noch auf das PCR-Ergebnis. Aber deswegen war er heute nicht dabei. Das wird dann heute im Laufe des Tages entschieden werden, dann wissen wir mehr.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Auch Süle und Stanisic zuletzt positiv getestet

Kimmich war gerade erst aus der Quarantäne gekommen, nachdem Teamkollege Niklas Süle positiv auf Covid-19 getestet worden war. Der 26-Jährige ist nicht gegen das Coronavirus geimpft. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Neben Kimmich fehlen gegen Augsburg auch Süle und Josip Stanisic, die sich ebenfalls in Corona-Quarantäne befinden. Beide sind im Gegensatz zu Kimmich doppelt geimpft. Kingsley Coman muss wegen muskulärer Probleme passen.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:

-----

Mit Sport-Informations-Dienst