Anzeige

Rettet Musiala Bayern das Topspiel?

Rettet Musiala Bayern das Topspiel?

Personalsorgen plagen den FC Bayern vor dem Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund. In der Zentrale könnte Julian Nagelsmann auf Jamal Musiala setzen.
Kann Leon Goretzka im Bundesliga-Topspiel auflaufen? Julian Nagelsmann gibt ein Update über den deutschen Nationalspieler und nennt auch mögliche Ersatz-Kandidaten für Goretzka.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die Verletzungssorgen beim FC Bayern vor dem Bundesliga-Spitzenspiel bei Borussia Dortmund am Samstag sind groß! (Bundesliga: BVB - FC Bayern, Samstag ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Trainer Julian Nagelsmann ist angesichts der Ausfälle in der Mittelfeldzentrale zum Umbau gezwungen. Dort wird definitiv Joshua Kimmich fehlen, der sich weiter in Quarantäne befindet. Zudem steht hinter Leon Goretzka ein Fragezeichen, der 26-Jährige kämpft mit Knieproblemen.

Nagelsmann bleiben so wahrscheinlich nur zwei Optionen, weil auch Marcel Sabitzer mit einer Wadenverletzung aussetzen muss und Marc Roca in den Planungen des Bayern-Coaches keine Rolle spielt. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Dementsprechend kommt in erster Linie Corentin Tolisso für die Partie gegen den BVB in Frage. Der Franzose durfte zuletzt gegen Bielefeld über die volle Distanz ran und machte laut Nagelsmann ein „gutes“ Spiel.

Nagelsmann lobt Musiala

Doch auch Jamal Musiala könnte in Dortmund auf der Sechs auflaufen. Der Youngster bekam nach seiner Einwechselung für Goretzka am vergangenen Spieltag ein Extra-Lob von seinem Trainer. Zuvor war er bereits bei der 1:2-Niederlage gegen den FC Augsburg im defensiven Mittelfeld eingesetzt worden. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

„Ich traue ihm das grundsätzlich zu. Er hatte auch gegen Augsburg zwei, drei herausragende Defensivaktionen“, hatte Nagelsmann auf einer Pressekonferenz erklärt. „Es ist nicht seine beste Position, ich traue es ihm aber auf jeden Fall zu.“

Informationen von Goal und Spox zufolge soll Nagelsmann den jungen Nationalspieler in dieser Trainingswoche intensiv auf der Sechs getestet haben. Obwohl sich der 18-Jährige auf der Zehnerposition oder den Flügeln deutlich wohler fühlt, könnte er gegen den BVB deshalb auf der für ihn ungewohnten Position starten.

Musiala bei Gnabry-Ausfall auf dem Flügel?

Allerdings könnte Musiala auch an anderer Stelle gefordert sein. Laut Bild droht auch Serge Gnabry ein Ausfall für das Duell beim BVB. Demnach habe der Offensivstar das Training am Freitag nach rund einer halben Stunde vorzeitig abbrechen müssen.

Sollte sich Gnabrys Ausfall bewahrheiten, würde Musiala auch für die rechte Seite eine ernsthafte Alternative darstellen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

So oder so könnte das Spitzenspiel am Samstagabend zur großen Chance für Musiala werden. Angesichts der starken Konkurrenz beim FC Bayern spielte das Talent in den letzten Wochen fast ausnahmslos nur als Joker.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Feststeht: Als Torhüter kommt Musiala gegen den BVB nicht zum Einsatz - auch wenn der Bayern-Profi sich im Training die Torwarthandschuhe von Manuel Neuer überstreifte. Der Rekordmeister kommentierte dies auf Twitter mit einer nicht ganz ernstgemeinten Kampfansage an den DFB-Keeper.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: