Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

BVB: Verteidiger Mateu Morey nach schwerer Verletzung wieder im Training

Bundesliga>

BVB: Verteidiger Mateu Morey nach schwerer Verletzung wieder im Training

Anzeige
Anzeige

BVB-Comeback sorgt für Gänsehaut

BVB-Comeback sorgt für Gänsehaut

Ein bekanntes Gesicht steht seit gestern wieder auf dem Trainingsplatz des BVB. Nach seiner schweren Verletzung trainiert ein Verteidiger auf sein Comeback hin.
Der BVB konnte am Dienstag Klarheit über den Wechsel Erling Haaland zu Manchester City schaffen und machten zudem mit Karim Adeyemi einen Neuzugang fix.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Das Comeback ist in Sicht!

Mateu Morey von Borussia Dortmund hat am Dienstag erstmals seit seiner schweren Knieverletzung wieder Teile des Mannschaftstraining absolvieren können. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Es war ein besonderer Gänsehaut-Moment: Der Spanier ging bereits mit einem Lachen Richtung Trainingsplatz, klatschte mit Vereinsmitarbeitern ab und wurde von seinen Teamkollegen bejubelt, als er das Feld betrat. (BERICHT: Moreys emotionale Worte)

Über ein Jahr ist Moreys Verletzung nun her. Im DFB-Pokal-Halbfinale am 1. Mai 2021 zog er sich gegen Holstein Kiel ein Band- und Kapselriss zu. Anschließend folgten zwei Operationen und die Reha.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Seit 2019 ist der Rechtsverteidiger nun beim BVB. Er wechselte damals vom FC Barcelona und unterschrieb einen Vertrag bis 2024.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: