Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Martin Hinteregger: Der neue Klub von Ex-Frankfurt-Star nach Karriereende

Bundesliga>

Martin Hinteregger: Der neue Klub von Ex-Frankfurt-Star nach Karriereende

Anzeige
Anzeige

Das ist Hintereggers neuer Klub

Das ist Hintereggers neuer Klub

Nach der Profikarriere zieht es Martin Hinteregger wohl in die Heimat. Dort soll er auf einer sehr ungewöhnlichen Position zum Einsatz kommen.
Martin Hinteregger gibt überraschend sein Karriere-Ende bekannt. Im Gespräch mit eintracht.tv erläutert er seine Entscheidung und nimmt Stellung zu seinem letzten Skandal.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Das plötzliche Karriereende von Martin Hinteregger hat in der deutschen Fußballszene für einen Paukenschlag gesorgt. Am Donnerstag vermeldete Eintracht Frankfurt die Vertragsaussetzung auf Wunsch des Spielers.

Zwar nicht mehr im Profifußball, aber der Fan-Liebling wird dennoch weiterhin auf dem Rasen zu sehen sein. Hinteregger soll zu seinem Jugendklub, der SGA Sirnitz, zurückkehren. Der Verein spielt aktuell in Kärntens fünfter Liga.

Informationen der Krone zufolge, wird der ehemalige Innenverteidiger dort als Stürmer auflaufen. Hintereggers Vater Franz gefällt die Entscheidung seines Sohnes - kein Wunder, ist er doch Jugendleiter des Klubs. „Wir freuen uns, dass er nach 17 Jahren heimkehrt.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Hinteregger hatte mit seiner Geschäftsbeziehung zum rechstextremen FPÖ-Politiker Heinrich Sickl für Negativschlagzeilen gesorgt. Die „mediale Hetzjagd“ bewegte „Hinti“ offenbar zu dieser Entscheidung.

Nur einen Tag nachdem der 29-Jährige das Ende seines Abenteuers auf der großen Bühne bekanntgab, eröffnete Hinteregger zusammen mit zwei Freunden das „Gasthaus Adler“ in 20.000-Einwohner-Ort Kronberg in der Nähe von Frankfurt.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: