Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Transfermarkt: Schalke 04 verleiht Reinhold Ranftl zu Austria Wien

Bundesliga>

Transfermarkt: Schalke 04 verleiht Reinhold Ranftl zu Austria Wien

Anzeige
Anzeige

Schalke verleiht Ranftl nach Österreich

Schalke verleiht Ranftl nach Österreich

Schalke 04 bastelt weiter am Kader für die neue Saison. Reinhold Ranftl wird für ein Jahr nach Österreich verliehen.
Schalke 04 hat eine neue Nummer eins für die kommende Bundesliga-Saison unter Vertrag genommen. Alexander Schwolow wechselt von Hertha BSC zu den Königsblauen und soll das Torhüter-Problem lösen.
SID
SID
von SID

Bundesliga-Rückkehrer Schalke 04 hat Reinhold Ranftl für die kommende Spielzeit an den 24-maligen österreichischen Meister Austria Wien verliehen. Das teilte der Verein am Dienstag mit.

Die Wiener erhalten zudem eine Kaufoption für den 30-Jährigen. Ranftl kam in der abgelaufenen Spielzeit in 16 Pflichtspielen zum Einsatz und bereitete ein Tor vor. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Sein Vertrag bei den Königsblauen, die ihn im Vorjahr vom LASK aus Linz geholt hatten, läuft noch bis 2024.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Gemeinsam mit ihm sind wir übereingekommen, dass er in den kommenden Monaten unbedingt Spielpraxis sammeln soll. Daher halten beide Seiten eine Leihe für die bestmögliche Option“, sagte Sportdirektor Rouven Schröder.