Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Freiburg und FCA tauschen Gregoritsch und Demirovic

Bundesliga>

Freiburg und FCA tauschen Gregoritsch und Demirovic

Anzeige
Anzeige

Freiburg und FCA tauschen Stürmer

Freiburg und FCA tauschen Stürmer

Transfer-Coup in der Bundesliga: SC Freiburg hat Michael Gregoritsch vom FC Augsburg verpflichtet und im Gegenzug Ermedin Demirovic an den Ligarivalen abgegeben.
Michael Gregoritsch wechselt zum SC Freiburg
Michael Gregoritsch wechselt zum SC Freiburg
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat Stürmer Michael Gregoritsch vom FC Augsburg verpflichtet und im Gegenzug Ermedin Demirovic an den Ligarivalen abgegeben. Für wie lange der 28 Jahre alte österreichische Nationalspieler Gregoritsch beim SC unterschrieb, teilte der Klub nicht mit. Der Bosnier Demirovic (24) erhält in Augsburg einen Vertrag bis 2026. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

"Michael hat sich im vergangenen Jahr nochmals richtig entwickelt", sagte Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach über Gregoritsch: "Zu seinen immer schon vorhandenen Qualitäten wie Spielwitz und Abschlussstärke konnte er in Sachen Frustrationstoleranz und Persönlichkeit nochmals einen deutlichen Schritt machen. Dies macht ihn jetzt für unsere Mannschaft und unsere Spielweise sehr spannend."

Demirovic habe mit 15 Scorerpunkten in der Saison 2020/21 gezeigt, „welch großes Potenzial er besitzt“, das er beim FCA weiter entfalten solle, sagte Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport in Augsburg. Der Spielertausch sei eine „Win-Win-Situation für alle Beteiligten“, ergänzte er. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)