Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Legenden-Sohn im Anflug! Larsson vor Wechsel zu Schalke 04

Bundesliga>

Bundesliga: Legenden-Sohn im Anflug! Larsson vor Wechsel zu Schalke 04

Anzeige
Anzeige

Legenden-Sohn vor Schalke-Wechsel

Legenden-Sohn vor Schalke-Wechsel

Schalke 04 steht vor der Verpflichtung eines prominenten Namens. Jordan Larsson – der Sohn von Celtic-Legende Henrik – wechselt wohl zu den Königsblauen.
Bundesliga-Aufsteiger Schalke 04 hat gegen einen chancenlosen Bremer SV gewonnen. Die Gelsenkirchener siegten deutlich mit 5:0.
Niklas Niendorf
Niklas Niendorf
Patrick Berger
Patrick Berger

Dieser Transfer hätte für Schalke 04 Strahlkraft!

SPORT1 kann einen Bericht des Transfer-Experten Fabrizio Romano bestätigen: Die Knappen stehen vor der Verpflichtung von Jordan Larsson. Es gibt bereits eine grundsätzliche Einigung zwischen den Klubs, die Verpflichtung ist allerdings noch nicht in trockenen Tüchern. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Bis zum ersten Spiel der Königsblauen gegen den 1. FC Köln am Sonntag soll der Transfer jedoch eingetütet sein.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Schalke 04 ist somit kurz davor, sich einen Stürmer mit prominentem Namen zu sichern.

Vertrag in Moskau wurde aufgelöst

Jordans Vater Henrik Larsson ist den allermeisten Fußballfans ein Begriff, für Celtic Glasgow erzielte der Schwede 139 Pflichtspiel-Tore und gewann mit Barcelona 2006 die Champions League. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Er absolvierte zudem 106 Länderspiele und wurde gar 2005 als „König der schwedischen Fußballgeschichte“.

Sein Sohn Jordan stand zuletzt bei Spartak Moskau unter Vertrag, wurde jedoch in den letzten beiden Monaten an den schwedischen Klub AIK Solna verliehen.

Sein Vertrag in Moskau wurde jedoch im Juli aufgelöst, weshalb Schalke 04 vor einem ablösefreien Transfer steht.

In 83 Einsätzen für Moskau erzielte Larsson 27 Tore und bereitete neun weitere Treffer vor. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Alles zur Bundesliga auf SPORT1: