Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

FC Bayern: Hasan Salihamidzic watscht Serge Gnabry ab! "Amateurhaft"

Bundesliga>

FC Bayern: Hasan Salihamidzic watscht Serge Gnabry ab! "Amateurhaft"

Anzeige
Anzeige

Salihamidzic stinksauer auf Gnabry

Serge Gnabry weilte an einem freien Tag in Paris. Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic ist stinksauer und deutet Konsequenzen an.
Am 17. Spieltag der Bundesliga schaffte der 1. FC Köln lange die 1:0-Führung gegen den FC Bayern zu halten. Bis zu dieser Szene von Bayern-Star Joshua Kimmich.
Kerry Hau
Kerry Hau
Carsten Arndt
Carsten Arndt

Verbale Ohrfeige für Serge Gnabry!

„Das ist amateurhaft, das passt nicht zu Bayern München“, schimpfte Hasan Salihamidzic nach dem mageren 1:1 des FC Bayern gegen den FC Köln in den Katakomben der Allianz Arena. „Das ist genau das, was ich nicht mag.“

„An einem freien Tag gilt es, sich auszuruhen und nicht irgendwo rumzuturnen, um beim nächsten Spiel Gas geben zu können. Darüber werden wir morgen reden“, kündigte der Sportvorstand der Münchner an. „Natürlich gibt es Gesprächsbedarf.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Bayern-Star Gnabry reist zur Fashion Week

Gnabry zum Rapport - weil er am Sonntag der Fashion Week in Paris einen Besuch abstattete und dort stolz diverse Outfits präsentierte. (KOLUMNE: Lasst mir den armen Serge Gnabry in Ruhe!)

„Ich habe die Überzeugung, dass ein Spieler in seiner Freizeit machen kann, was er möchte. Wichtig ist, dass die richtige Antwort dann immer auf dem Platz liegt“, hatte FCB-Trainer Julian Nagelsmann im Vorfeld der Partie gegen die Kölner erklärt, ließ aber durchaus durchblicken, dass er nicht unbedingt happy über den Trip war. (DATEN: Spielplan der Bundesliga)

Nagelsmann: „Ich bin nicht so boulevardesk unterwegs“

Am Dienstag stand Gnabry dennoch in der Startelf, wurde aber zur Halbzeit wieder ausgewechselt. Hat er die Antwort also nicht auf dem Platz gegeben?

„Ich bewerte das Außendrum ehrlich gesagt nicht, ich bin nicht so boulevardesk unterwegs“, sagte Nagelsmann nach der Partie im Gespräch mit SPORT1.

„Ich versuche, zu bewerten, was im Spiel passiert und was wir auf der Bank noch haben und wer vielleicht noch frischen Wind reinbringt. Da wir dann umgestellt haben, hab ich mich für den Wechsel entschieden“. (DATEN: Ergebnisse der Bundesliga)

War der Wechsel also ein Leistungs-Thema wurde Nagelsmann bei Sky gefragt. Seine Antwort: „Sicherlich kein Fashion-Week-Thema.“

Das sieht Hasan Salihamidzic womöglich etwas anders.

  • „Die Bayern-Woche“, der SPORT1 Podcast zum FCB: Alle Infos rund um den FC Bayern München – immer freitags bei SPORT1, auf meinsportpodcast.de, bei Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

Karl-Heinz Rummenigge erzielt sein letztes Tor für den FC Bayern in seinem letzten Bundesligaspiel bevor er zu Inter Mailand wechselt und zum internationalen Topstar wird.
01:30
SPORT1 Bundesliga Classics: Karl-Heinz Rummenigges letztes Spiel für FC Bayern