Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Nagelsmann-Kritik an Kimmich: "Total unnötig"

Bundesliga>

Nagelsmann-Kritik an Kimmich: "Total unnötig"

Anzeige
Anzeige

Nagelsmann-Kritik an Kimmich

Joshua Kimmich ist am Leipziger Ausgleich gegen den FC Bayern entscheidend beteiligt. Julian Nagelsmann nimmt nach der Partie zu der Szene Stellung.
Yann Sommer feierte beim 1:1 bei RB Leipzig sein debüt für den Rekordmeister. Julian Nagelsmann fand nach dem Spiel lobende Worte.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nagelsmann-Kritik an Kimmich!

Vor dem Treffer von RB Leipzig gegen den FC Bayern zum 1:1 durch Marcel Halstenberg beim Restart der Bundesliga hatte Joshua Kimmich einen Fehlpass gespielt und dann im Strafraum einen Zweikampf gegen André Silva verloren. (DATEN: Ergebnisse der Bundesliga)

Nach einem Einwurf von Alphonso Davies tief in der eigenen Hälfte auf der linken Seite in der Nähe der Eckfahne spielte Kimmich einen Diagonalball, der von RB abgefangen wurde und schließlich zum Tor führte. „Das Tor war komplett unnötig“, meinte Trainer Julian Nagelsmann bei DAZN.

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann geht nach Remis gegen RB Leipzig in die Fehleranalyse. Das Topspiel endete nach zwei unterschiedlichen Hälften 1:1.
01:31
FC Bayern: Julian Nagelsmann geht nach Remis gegen Leipzig in die Fehleranalyse

„Man kann den Ball auf den Torwart spielen, Yann kann ihn direkt wegschlagen. Er versucht, einen Zielchip zu spielen - einfach klären!“, schilderte Nagelsmann: „Es ist schwer, den so anzubringen, zwischen den Linien diagonal vor dem Tor. Man kann den besser spielen.“ Bei ran sagte der Coach: „Die Situation müssen wir anders lösen.“ (News: Netz spottet über Sommers Reklamierarm)

Kimmich-Szene: Schiri meldet sich zu Wort

Über den Ballgewinn von Marcel Halstenberg und Kontakte von Dominik Szoboszlai und Emil Forsberg landete der Ball im Strafraum, wo Kimmich im Duell mit Silva zu Boden ging. Der RB-Stürmer schnappte sich den freien Ball und fand Szoboszlai, der vors Tor köpfte, wo der eingelaufene Halstenberg parat stand und artistisch vollendete. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

„Am Ende weiß ich nicht, ob‘s ein Foul ist. Ich glaube, nicht zwingend“, meinte Nagelsmann zu der Kimmich-Szene mit Silva. Bei ran ergänzte er: „Generell glaube ich, dass Josh nicht einfach fällt. Aber wenn es kein klares Foul ist, dann ist es einfach so.“

Schiedsrichter Daniel Siebert erklärte sich bei ran: „Die linke Hand ist auf der Schulter. Kontakt ist da, das kann ich nicht leugnen. Aber das ist nicht genug für mich.“

Uli Hoeneß ist der wohl erfolgreichste Manager im deutschen Fußball. Zwischen vielen Titeln und Triumphen gab es aber auch eine ganz dunkle Stunde für den Münchner.
01:51
SPORT1 Bundesliga Classics: Das Phänomen Uli Hoeneß