Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

"Schlechter Scherz": So erfuhr Bayern-Trainer Nagelsmann vom Neuer-Schock

Bundesliga>

"Schlechter Scherz": So erfuhr Bayern-Trainer Nagelsmann vom Neuer-Schock

Anzeige
Anzeige

Neuer-Schock: So reagierte Nagelsmann

Manuel Neuer verletzte sich im Skiurlaub schwer. Vor dem Bundesligaspiel zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern erzählt Julian Nagelsmann, wie er von den Horror-News des Weltmeisters erfuhr.
Yann Sommer feierte beim 1:1 bei RB Leipzig sein debüt für den Rekordmeister. Julian Nagelsmann fand nach dem Spiel lobende Worte.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Vor dem Bundesligaauftakt 2023 zwischen RB Leipzig und Bayern München (JETZT im LIVETICKER) hat sich FCB-Trainer Julian Nagelsmann zum Unfall von Manuel Neuer geäußert.

Im Interview mit ran erzählte der 35-Jährige, wie er vom Schock seiner etatmäßigen Nummer eins erfahren hatte.

„Ich habe tatsächlich zuerst eine WhatsApp von Brazzo (Hasan Salihamidzic, Anm. d. Red.) bekommen, dass Manu sich schwer verletzt hat. Da habe ich erst gedacht, dass es ein schlechter Scherz ist. Danach haben wir kurz telefoniert und es erfahren“, erklärte Nagelsmann. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

  • „Die Bayern-Woche“, der SPORT1 Podcast zum FCB: Alle Infos rund um den FC Bayern München – immer freitags bei SPORT1, auf meinsportpodcast.de, bei Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

Der ehemalige Leipzig-Trainer habe sofort einschätzen können, dass es sich um „eine sehr heikle Situation“ handelt, da es eine „sehr besondere Position ist, die in dieser Qualität nicht eins zu eins ersetzt werden kann.“ (DATEN: Spielplan der Bundesliga)

Auch hier muss Sommer Neuer ersetzen

Neuer hatte sich nach der WM in Katar im Skiurlaub schwer verletzt und sich einen Unterschenkelbruch zugezogen. Als Reaktion darauf verpflichtete der Rekordmeister Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach, der im Spiel in Leipzig auch direkt in der Startelf steht. Nichtsdestotrotz wiegt Neuers Ausfall äußerst schwer für den FC Bayern, wie Nagelsmann schilderte.

„Für Manu tut es mir extrem Leid, weil er natürlich gerne der Mannschaft geholfen hätte. Mit ihm bricht da eine Stütze weg.“ Wie der 35-Jährige erklärte, sei Neuer einer der wichtigsten Kommunikatoren des Teams, der nun schmerzlich vermisst wird. Neuzugang Sommer soll diese Lücke nun kompensieren.

„Yann muss diese Stütze jetzt ersetzen, auch was das Coaching angeht. Er spricht deutsch, er kennt die Bundesliga, unsere Spieler. Er hat viel von dem, was wir sehen wollen, auch in Gladbach gezeigt.“ (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Nagelsmann glaubt an Neuer-Rückkehr

Ob Sommer auch in der nächsten Saison einen wieder genesenen Neuer aus dem Tor verdrängen kann, bleibt allerdings offen.

„Manu ist unser Kapitän, unsere Nummer 1. Wir schauen jetzt, dass er gesund wird, wir geben ihm die Zeit, gesund zu werden. (...)“, meinte Nagelsmann bei DAZN: “Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass Manu ganz normal zurückkommt. Es ist eine schwere Verletzung, aber Manu hat schon mehrfach in seiner Karriere bewiesen, was für ein gutes Heilfleisch er hat.“

Neuer werde „gesund zurückkommen, er wird auch wieder diese herausragenden Leistungen zeigen wie in der Vergangenheit und was dann im Sommer dazu passiert, das werden wir klären.“

Mit einem Sieg im Spitzenspiel in Leipzig können sich die Münchner bis auf neun Punkte von den Sachsen absetzen, bei einer Niederlage schmilzt der Vorsprung auf nur noch drei Punkte. (Bundesliga: RB Leipzig vs. Bayern München, JETZT im Liveticker)

13. Mai 2017: Das wohl verrückteste Spitzenspiel der Bundesliga, dass ein Stadion jemals gesehen hat. Die Bayern besiegten am Ende die Leipziger mit 5:4.
01:37
SPORT1 Bundesliga Classics: Das Bayern-Spitzenspiel mit dem 9-Tore-Spektakel