Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Brisanter Wechsel bei Kolo Muani bestätigt - das sagt Eintracht-Boss Krösche

Bundesliga>

Bundesliga: Brisanter Wechsel bei Kolo Muani bestätigt - das sagt Eintracht-Boss Krösche

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Kolo Muani: Berater-Wechsel bestätigt

Randal Kolo Muani wechselt den Berater - wie Eintracht-Boss Markus Krösche nun bestätigt. In Frankfurt bleibt man trotzdem „total entspannt“.
Randal Kolo Muani sieht im Champions-League-Achtelfinale gegen Neapel die rote Karte. Trainer Oliver Glasner sieht sich an das Bundesliga-Spiel gegen Stuttgart erinnert und hadert mit der Schiri-Entscheidung.
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Markus Krösche hat den Beraterwechsel von Randal Kolo Muani bestätigt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Sportvorstand von Eintracht Frankfurt erklärte, dass er vor kurzem von dem neuen Management seines Stürmerstars kontaktiert worden sei: „Moussa Sissoko hat mich vergangene Woche darüber informiert, dass er ab sofort Randals neuer Berater ist“, sagte Krösche der Bild. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Wie SPORT1 Anfang Februar berichtete, trennte sich Kolo Muani von seiner bisherigen Agentur MDC Advisors und baut neben Ex-Profi Sissoko nun auch auf seine Familie. In der Fußballbranche sorgen Wechsel dieser Art häufig für großes Aufsehen, weil sie mit den möglichen Transferambitionen eines Spielers assoziiert werden.

Kolo Muani (15 Tore, 14 Assists in 32 Pflichtspielen) steht bei den Hessen aber noch bis 2027 unter Vertrag. Krösche hatte in der jüngeren Vergangenheit zudem mehrfach betont, dass er mit einem Verbleib des französischen Nationalspielers über den Sommer hinaus rechne.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Trotz des Wechsels bleiben wir aber total entspannt“, erklärte er nun auch mit Blick auf die neuen Berater seines derzeit besten Spielers. Bei MDC Advisors stand Kolo Muani unter Vertrag, seit er in der U17 von Nantes entdeckt wurde. Die Trennung kam daher durchaus überraschend.