Home>Fußball>Bundesliga>

Endlich! FC Bayern hat einen neuen Torhüter - die Details zum Deal

Bundesliga>

Endlich! FC Bayern hat einen neuen Torhüter - die Details zum Deal

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Endlich! Bayern hat neuen Torhüter

Der FC Bayern beendet seine lange Torhüter-Suche - mit Daniel Peretz kommt ein junger Profi aus Israel zum deutschen Rekordmeister.
Torhüter Daniel Peretz steht kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern München. Thomas Tuchel gibt ein Update über den Stand des Transfers.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Der FC Bayern beendet seine lange Torhüter-Suche - mit Daniel Peretz kommt ein junger Profi aus Israel zum deutschen Rekordmeister.

Es hat lange gedauert, viele Namen sind gehandelt worden, doch nun hat der FC Bayern doch noch einen neuen Torhüter gefunden. Der israelische Nationalspieler Daniel Peretz wechselt von Maccabi Tel Aviv zum deutschen Rekordmeister.

{ "placeholderType": "MREC" }

Als Ablöse überweisen die Münchner 5 Millionen Euro. Diese Summe kann mit etwaigen Boni noch ansteigen. Peretz erhält die Rückennummer 18, der 23-Jährige unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bis 2028 - SPORT1 hatte bereits vor einigen Tagen von einer Einigung zwischen Peretz und den Münchnern berichtet.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Es ist der Traum eines jeden Kindes, einmal für einen so großen Club wie den FC Bayern spielen zu dürfen. Als ich vom Interesse der Bayern hörte, hatte ich nur noch einen Wunsch: Hierher zu wechseln. Ich bin hungrig auf alles, was jetzt kommt“, ließ sich der Israeli auf der vereinseigenen Homepage zitieren.

Auch Vorstands-Boss Jan Christian Dreesen zeigte sich begeistert: „Mit Daniel Peretz sind wir in unserem Torwart-Team perspektivisch sehr gut aufgestellt - für diese Saison und für die Zukunft. In seinen jungen Jahren hat er sein Können auch bereits in internationalen Wettbewerben unter Beweis gestellt.“

{ "placeholderType": "MREC" }

Peretz landete bereits am Freitagvormittag auf dem Flughafen Oberpfaffenhofen, ehe über die Mittagsstunden der übliche Medizincheck im Krankenhaus „Barmherzige Brüder“ in der Münchner Innenstadt absolviert wurde. Im Anschluss folgte die Unterschrift des Kontrakts an der Säbener Straße.

Torwart-Frage: Bayern denken wegen Neuer um

Die Bayern hatten wochenlang nach einem neuen Keeper gefahndet. Vor allem, als sich das angestrebte Comeback von Manuel Neuer nach hinten zu verschieben schien, wurden einige große Namen gehandelt. Unter anderem stand Kepa Arrizabalaga vom FC Chelsea vor einem Transfer zum FCB, letztlich entschied sich der Spanier für den Schritt zu Real Madrid.

Als Neuer in der Reha wieder Fortschritte machte, schwenkten die Bayern-Bosse um und suchten nach einem jungen Backup für Sven Ulreich. Dieser soll zwischen den Pfosten stehen, bis Neuer im Laufe der Hinrunde wieder einsatzbereit ist.

{ "placeholderType": "MREC" }

Peretz, der auch einen deutschen Pass besitzt, hatte im Sommer bei der U21-Europameisterschaft auf sich aufmerksam gemacht, als er mit seinem Team überraschend ins Halbfinale eingezogen war.

Im Vorrundenspiel gegen Deutschland hatte der Torhüter dabei zwei Elfmeter gehalten. Sein letztes Spiel für Maccabi Tel Aviv bestritt er nur einen Tag vor Vertragsunterschrift am Donnerstagabend beim Qualifikationsspiel zur Conference League (4:1 gg. NK Celje).