Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Aufatmen beim BVB!

Bundesliga>

Bundesliga: Aufatmen beim BVB!

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Aufatmen beim BVB!

Vor dem Bundesliga-Duell mit Eintracht Frankfurt gibt es positive Nachrichten bezüglich der Personalsituation bei Borussia Dortmund.
Nicht immer schön, aber sehr erfolgreich. Dortmund hat sich zur Ergebnismaschine entwickelt.
dschunko
dschunko
pberger
pberger
von Niklas Senger, Patrick Berger

Aufatmen beim BVB! Nach SPORT1-Informationen geht Borussia Dortmund davon aus, dass Emre Can (Schlag aufs Knie), Julian Ryerson (krank) und Julian Brandt (Wade) beim wichtigen Bundesliga-Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (Sonntag, 15.30 Uhr, im Liveticker) dabei sein können.

{ "placeholderType": "MREC" }

Während Can beim 1:0-Erfolg über Newcastle in der Champions League, angeschlagen ausgewechselt wurde, verpassten Brandt und Ryerson das Spiel bereits von vornherein.

Der noch ungeschlagene BVB könnte gegen Frankfurt den sechsten Sieg in Serie einfahren und damit die Verfolgung des Tabellenführers aus Leverkusen intensivieren.

Aufschwung bei der SGE

Doch auch der Gegner aus Frankfurt kam zuletzt besser in Spur.

{ "placeholderType": "MREC" }

Nachdem die Eintracht nur eines ihrer ersten sechs Spiele gewinnen konnte, folgten in den letzten beiden Partien zwei Siege und der Sprung auf Platz sieben.

Auch dank des am Main errichteten Abwehrbollwerks. Mit erst sechs Gegentoren stellt die Eintracht, die bislang beste Defensive der Liga und dürfte für den BVB eine große Herausforderung werden.