Home>Fußball>Bundesliga>

Neuer enthüllt Zukunftsplan: Was eine Vertragsverlängerung mit Müller zu tun hat

Bundesliga>

Neuer enthüllt Zukunftsplan: Was eine Vertragsverlängerung mit Müller zu tun hat

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Neuer enthüllt Zukunftsplan

Manuel Neuer spricht nach seinem Comeback über die Fortsetzung der Karriere und bezieht sich dabei auf Thomas Müller. Spielen die beiden noch bis 2025 in München?
Thomas Müller ist immer häufiger auf der Münchner Ersatzbank wiederzufinden. Nun hat Thomas Tuchel erklärt wie er es schafft dieses Thema so gut zu moderieren.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Manuel Neuer steht wie Thomas Müller noch bis 2024 beim FC Bayern unter Vertrag. Und wie der Offensivspieler will auch der Torhüter noch ein weiteres Jahr spielen.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Mindestens so lange wie der Thomas“, sagte der 37-Jährige, als er nach dem knappen Sieg des Rekordmeisters beim 1. FC Köln nach seiner Zukunft gefragt wurde. Müller hatte zuvor angegeben, noch bis 2025 weiterspielen zu wollen.

„Ich würde mich freuen, wenn es weitergeht“, erklärte Neuer weiter. Dies sei natürlich abhängig von seiner gesundheitlichen Situation, die sich zurzeit von Spiel zu Spiel verbessere. Er müsse nicht mehr so viel Nachsorge betreiben.

Sein Beinbruch sei eben „eine ganz schwere Verletzung gewesen. Da muss man sich drum kümmern. Vor dem Spiel, in der Halbzeit, nach dem Spiel.“ Nicht für die Länderspiele nominiert zu werden, habe ihm daher „gutgetan“, meinte der Bayern-Star.

{ "placeholderType": "MREC" }

Vom Ziel, bei der Heim-EM im Tor zu stehen, hat der Torwart aber nicht abgesehen. Auf die Frage, ob er im Eröffnungsspiel im Tor stehen würde, antwortete er: „Ich hoffe es.“