Home>Fußball>Bundesliga>

Sané? Bayern-Boss spricht Klartext

Bundesliga>

Sané? Bayern-Boss spricht Klartext

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Sané? Bayern-Boss spricht Klartext

Bayern Münchens Sportdirektor Christoph Freund will Nationalspieler Leroy Sane langfristig an den Rekordmeister binden. Auch bei Joshua Kimmich und Alphonso Davies erhofft sich der 46-Jährige eine Verlängerung.
Mit Andreas Jung verliert der FC Bayern im Sommer einen Vereinsvorstand - damit wäre der Weg frei für eine Verpflichtung von Max Eberl.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Bayern Münchens Sportdirektor Christoph Freund will Nationalspieler Leroy Sane langfristig an den Rekordmeister binden. Auch bei Joshua Kimmich und Alphonso Davies erhofft sich der 46-Jährige eine Verlängerung.

Klare Worte von Bayern-Sportdirektor Christoph Freund: Der Österreicher will Leroy Sane langfristig an den Rekordmeister binden - und machte bereits erste Gespräche mit dessen Berater öffentlich.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Er strotzt vor Energie. Das ist der beste Leroy Sane, den es bisher beim FC Bayern gab“, sagte Freund der Sportbild: „Er ist einer der Spieler, auf die wir die Zukunft der Mannschaft aufbauen wollen.“

Auf die Frage, ob es korrekt sei, dass es noch keine Gespräche mit Sanés Berater gegeben habe, sagte Freund: „Nein, das ist nicht korrekt.“

Sané will langfristigen Vertrag

Sanés Vertrag beim Rekordmeister endet im Sommer 2025. SPORT1 weiß: Der frühere Profi von Manchester City peilt an, einen Vertrag von vier bis fünf Jahren zu unterschreiben. Es wäre kein Mini-Deal, sondern ein klares Commitment – entweder gegenüber dem FC Bayern oder einem anderen Top-Klub. Der Rekordmeister wiederum soll bereit sein, ein Mega-Paket für den 27-Jährigen zu schnüren.

{ "placeholderType": "MREC" }

Auch Sanés kanadischer Teamkollege Davies, Medienberichten zufolge stark umworben vom spanischen Topklub Real Madrid, soll in München bleiben. „Ja, selbstverständlich - und zwar möglichst langfristig. Er ist ein super Junge, der früh aus Kanada zum FC Bayern kam und eine tolle Entwicklung genommen hat. Er gibt uns mit seiner Dynamik und seinem Speed eine spezielle Note“, erklärte Freund.

Kimmich? „Gibt keine Diskussion“

Neben den Verträgen von Sané und Davies läuft auch das Arbeitspapier von Joshua Kimmich im Sommer 2025 aus - einen Termin für eine mögliche Verlängerung gibt es laut Freund aber noch nicht.

„Auch bei ihm gibt es für mich keine Diskussion: Er ist seit neun Jahren im Klub, prägt den Verein mit seiner Art und Weise. Er ist ein wichtiger Bestandteil des FC Bayern. ‚Jo‘ ist ein absoluter Führungsspieler“, sagte Freund.

-----

Mit SID (Sport-Informations-Dienst)