Home>Fußball>Bundesliga>

Bayern-Noten: Neuzugang überfordert, Goretzka nicht der Leader, Sané wirkt lustlos

Bundesliga>

Bayern-Noten: Neuzugang überfordert, Goretzka nicht der Leader, Sané wirkt lustlos

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Bayern-Neuzugang überfordert

Bei der krachenden Niederlage gegen Bayer Leverkusen enttäuschen die Bayern-Stars gleich reihenweise. SPORT1 analysiert die Spieler des Rekordmeisters in der Einzelkritik.
Nach dem 0:3 diskutieren Christian Falk (BILD) und Bayern-Trainer Thomas Tuchel über die Entstehung des 0:1. Die Diskussion geht nach dem Interview sogar noch weiter.
Stefan Kumberger
Stefan Kumberger

Krachende Klatsche für den FC Bayern im Bundesliga-Topspiel bei Bayer Leverkusen! Mit 0:3 schickte die Werkself den Verfolger nach Hause und baut die Tabellenführung auf fünf Punkte aus.

{ "placeholderType": "MREC" }

Ob der überforderte Neuzugang Sacha Boey, den schwachen Leon Goretzka bis hin zu Harry Kane, der fast völlig unsichtbar war: SPORT1 analysiert die Leistungen der Bayern in der Einzelkritik.

Bayern-Abwehr verloren und schludrig

MANUEL NEUER: Rettet kurz vor dem ersten Gegentreffer glänzend, ist beim Tor selbst aber sichtlich überrascht, dass es der Ball überhaupt bis zu Stanisic schafft. Klopft sich zwischendurch immer wieder an die Brust und signalisiert seinen Mitspielern, dass er eine bessere Körpersprache sehen will. Beim zweiten Leverkusener Tor machtlos, aber auch mit schwachen Abspielen. SPORT1-Note: 3

ERIC DIER: Darf in der Dreierkette als mittlerer Innenverteidiger ran und wirkt dabei manchmal fast wie ein klassischer Ausputzer alter Schule. Wirkt wie seine Nebenleute nie komplett sattelfest und gerade im ersten Abschnitt arg schludrig. SPORT1-Note: 4,5

{ "placeholderType": "MREC" }

MINJAE KIM: Leistet sich in der Anfangsphase ein Missverständnis mit Manuel Neuer. Wird nach ein paar Wacklern etwas konsequenter in den Zweikämpfen, bleibt beim zweiten Gegentreffer aber einfach stehen. SPORT1-Note: 4

DAYOT UPAMECANO (bis 60.): Wirkt zu Beginn der Partie oftmals verloren und so, als wüsste er nicht, was seine Aufgabe ist. Rettet in der 42. Minute in höchster Not, wirkt aber insgesamt einfach zu unkonzentriert und bleibt ohne Zugriff aufs Spiel. SPORT1-Note: 4,5

Mazraoui sammelt Fehlpässe, Boey schlicht überfordert

NOUSSAIR MAZRAOUI: Stets bemüht, aber auf der rechten Seite nicht mit der zündenden Idee. Gelingt es nicht, Sane entsprechend in Szene zu setzen. Reiht nach der Pause Fehlpass an Fehlpass. SPORT1-Note: 5

SACHA BOEY (bis 81.): Trifft anfangs immer wieder in intensiven Zweikämpfen auf Wirtz und kann den sogar ein wenig ärgern. Beim Gegentreffer durch Stanisic nicht aufmerksam genug und in der Folge häufig schlicht überfordert. Keine Flanke, nur 37,5 Prozent gewonnene Zweikämpfe. Wird in der 81. Minute erlöst und ausgewechselt. SPORT1-Note: 5

{ "placeholderType": "MREC" }

ALEKSANDAR PAVLOVIC (bis 60.): Hält seriös seine Position neben Goretzka und ist wie immer ein Muster an Einsatzwillen. Hat es aber gegen Xhaka & Co. in der Zentrale extrem schwer. Beim zweiten Gegentor nicht nah genug am Gegenspieler. Wird in der 60. Minute ausgewechselt. SPORT1-Note: 4,5

Goretzka nicht der nötige Leader - Sané wirkt lustlos

LEON GORETZKA (bis 71.): Im ersten Abschnitt nicht der Leader, den die Bayern dringend gebraucht hätten. Fängt sich tatsächlich erst so richtig, als Kimmich ins Spiel kommt und „die alte Ordnung“ wieder einkehrt. Von ihm muss man aber mehr erwarten dürfen. SPORT1-Note: 5

LEROY SANÉ: Viel unterwegs, aber in seinen Bemühungen in der ersten Halbzeit ohne Glück. Wirkt kurz vor der Pause zunehmend lustlos, weil ihm einfach nichts gelingen will. Auch nach dem zweiten Gegentreffer einziger kleiner Lichtblick in der Mannschaft. SPORT1-Note: 3

JAMAL MUSIALA (bis 81.): Wird in der ersten Halbzeit von den Leverkusenern regelrecht aufgerieben. Muss sich oft gegen zwei Gegenspieler behaupten. Kommt kaum in seine Tempoläufe und Dribblings – zu konzentriert arbeiten die Hausherren gegen ihn und unterbinden seine Versuche früh. SPORT1-Note: 4

Kane fast völlig unsichtbar - Kimmich bringt Ordnung

HARRY KANE: In den ersten 45 Minuten fast völlig unsichtbar. Weicht im zweiten Abschnitt immer wieder auf die Flügel aus, aber auch da bleibt er ohne Wirkung. SPORT1-Note: 4,5

JOSHUA KIMMICH (ab 60.): Kommt nach einer Stunde für Upamecano in die Partie und übernimmt die Führungsrolle. Legt sich mit Gegenspielern und dem Schiedsrichter an. Bringt eine gewisse Ordnung ins zerfahrene Spiel der Münchner. SPORT1-Note: 3

THOMAS MÜLLER (ab 60.): Kommt in der 60. Minute für Pavlovic ins Spiel. Sofort ein Aktivposten, aber mit zu unkonzentrierten Bällen in die Mitte. SPORT1-Note: 3

MATHYS TEL (ab 71.): Kommt in der 71. Minute für Goretzka, kann dem Spiel aber keine Wendung mehr geben. SPORT1-Note: 3

ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING (ab 81.): Ohne Bewertung

RAPHAEL GUERREIRO (81.): Ohne Bewertung