Home>Fußball>Bundesliga>

Wahre Ablöse für Bayern-Star enthüllt! Stammspieler war billiger als vermutet

Bundesliga>

Wahre Ablöse für Bayern-Star enthüllt! Stammspieler war billiger als vermutet

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Wahre Ablöse von Bayern-Star enthüllt

Der Präsident der SSC Neapel verrät die wahre Ablösesumme von Minjae Kim. Der Innenverteidiger hat die Bayern weniger Geld gekostet als bisher angenommen.
Vor einer Woche wurde Bayerns Neuzugang Min-Jae Kim noch hart kritisiert. Im Topspiel gegen den VfB Stuttgart ließ der Südkoreaner die Zweifler mit einer Topleistung verstummen.
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Der südkoreanische Innenverteidiger Minjae Kim hat den FC Bayern offenbar weniger Geld gekostet, als bisher angenommen.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Die wahre Ablöse, die wir für Minjae Kim von Bayern bekommen habe, ist 42 Millionen Euro. Nicht, wie von manchen Medien berichtet, 57 Millionen Euro“, sagte Aurelio De Laurentiis, Präsident der SSC Neapel, laut dem italienischen Journalisten Fabrizio Romano.

Ein Abgang des Verteidigers im vergangenen Sommer sei absehbar gewesen, meinte der Klub-Boss weiter.

Kim wohl rechtzeitig zurück für Topspiel

Kim hatte Napoli nach einem Jahr und dem sensationellen Titelgewinn in der Serie A in Richtung München verlassen. Beim FCB war der 27-Jährige auf Anhieb Stammspieler, bis er Anfang des Jahres für die Asienmeisterschaften abgestellt wurde.

{ "placeholderType": "MREC" }

Mit Südkorea stieß er dabei bis ins Halbfinale vor, wo allerdings gegen Sensationsteam Jordanien Schluss war. Mittlerweile ist Kim zurück in München, um sich mit Bayern auf das Bundesliga-Topspiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag vorzubereiten.