Home>Fußball>Bundesliga>

Der FC Bayern steht in der Rückrunden-Tabelle nur auf Rang sechs - hinter dem FC Augsburg

Bundesliga>

Der FC Bayern steht in der Rückrunden-Tabelle nur auf Rang sechs - hinter dem FC Augsburg

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Wo Bayern nur Sechster ist

In der Hinrunde ist der FC Bayern seinem Anspruch gerecht geworden. Nach der Winterpause geriet der Rekordmeister in eine veritable Krise.
Der FC Bayern verliert mit 0:2 gegen Borussia Dortmund. Thomas Tuchel wird bei der Frage nach der Meisterschaft deutlich.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Ein Punkt hinter dem ungeschlagenen Spitzenreiter Bayer Leverkusen, dazu noch das bessere Torverhältnis. Die Hinrunde des FC Bayern war, abgesehen vom 1:5 in Frankfurt und dem peinlichen Pokal-Aus in Saarbrücken (1:2), durchaus zufriedenstellend.

{ "placeholderType": "MREC" }

In der Winterpause jedoch folgte ein Bruch. Denn nach zehn Spielen in der Rückrunde haben die Bayern bereits vier Pleiten auf dem Konto. Damit stehen sie schon jetzt bei fünf Pleiten - so viele wie in der gesamten letzten Saison, die ebenfalls unter ihrem Anspruch verlief.

Neben der 0:2-Niederlage gegen Dortmund am Samstag setzte es in der Rückrunde auch noch Pleiten gegen Bremen, Bochum und Leverkusen. Dadurch wuchs der Vorsprung von Bayer auf nun 13 Punkte an. Auch das Torverhältnis der Münchner ist mittlerweile schlechter (+45) als das der Werkself (+49). (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Sogar Augsburg vor dem FCB

Auch deswegen steht der FC Bayern mit 16 Punkten in der Rückrunden-Tabelle nur auf Rang sechs, sogar hinter dem FC Augsburg (18), der Vierter ist. Und von hinten drängen Union Berlin (15) und Eintracht Frankfurt (14).

{ "placeholderType": "MREC" }

Vor diesem Hintergrund ist es kein Wunder, dass Bayern-Trainer Thomas Tuchel Leverkusen bereits zum Titel gratuliert hat.