Home>Fußball>Bundesliga>

Neuer fit für Dortmund? Tuchel verkündet Entscheidung beim Bayern-Torhüter

Bundesliga>

Neuer fit für Dortmund? Tuchel verkündet Entscheidung beim Bayern-Torhüter

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Fit für BVB? Klarheit bei Neuer!

Manuel Neuer wird den Wettlauf mit der Zeit verlieren: Der Torhüter des FC Bayern verpasst das Duell mit Borussia Dortmund in der Bundesliga.
Ilkay Gündogan hat sich zur bevorstehenden Rückkehr von Ex-DFB-Kapitän Manuel Neuer bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geäußert.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Manuel Neuer wird dem FC Bayern im Bundesliga-Kracher gegen Borussia Dortmund am Samstag nicht zur Verfügung stehen. Das verkündete Trainer Thomas Tuchel auf einer Pressekonferenz.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Nummer eins des Rekordmeisters wird nicht rechtzeitig für die Partie fit. Neuer hatte sich im Training mit der deutschen Nationalmannschaft einen Muskelfaserriss zugezogen und beide Spiele des DFB-Teams verpasst.

„Manuel ist raus, er ist leider nicht verfügbar“, sagte Tuchel. „Es hat mit Risiko nichts zu tun, es geht einfach nicht“, sagte Tuchel außerdem noch über die Prognose bei Neuer: „Die Schmerzen sind einfach zu groß.“ Gegen den BVB wird der Stammtorhüter von Sven Ulreich vertreten.

Insgesamt vier Bayern-Stars fallen aus

Der Coach erklärte weiter, dass auch Aleksandar Pavlovic (Mandelentzündung), Raphael Guerreiro (Muskelfaserriss) und Sacha Boey (Muskelbündelriss) ausfallen. Wieder fit und verfügbar ist derweil der zuletzt angeschlagene Superstar Harry Kane. Serge Gnabry und Kingsley Coman sollen zudem in den Kader zurückkehren.

{ "placeholderType": "MREC" }

Bayern trifft am Samstag um 18.30 Uhr im Heimspiel auf Borussia Dortmund. Erstmals seit Jahren geht es bei dem mit Spannung erwarteten Klassiker nicht um die Tabellenspitze. Zwischen den beiden Teams liegen zudem zehn Punkte Abstand.