Home>Fußball>Bundesliga>

Leon Goretzka meldet sich zu Wort: Bayern-Star reagiert auf Pavlovic-Deal

Bundesliga>

Leon Goretzka meldet sich zu Wort: Bayern-Star reagiert auf Pavlovic-Deal

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Goretzka meldet sich zu Wort

Bayern-Shootingstar Aleksandar Pavlovic verlängert seinen Vertrag beim FC Bayern vorzeitig um zwei weitere Jahre. Auch Leon Goretzka reagiert.
Es soll einfach nicht sein mit Aleksandar Pavlovic und dem DFB-Debüt. Erneut steht ihm eine Mandelentzündung im Weg. Die kostet ihn sogar die Teilnahme an der Heim-EM.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Bayern-Shootingstar Aleksandar Pavlovic verlängert seinen Vertrag beim FC Bayern vorzeitig um zwei weitere Jahre. Auch Leon Goretzka reagiert.

Deutliches Zeichen des FC Bayern! Der deutsche Rekordmeister hat den Vertrag mit Aleksandar Pavlovic vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2029 verlängert. Das gaben die Münchner am Sonntagvormittag bekannt. Der deutsche Nationalspieler hatte jüngst die Heim-EM wegen einer Mandelentzündung verpasst.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Aleksandar Pavlovic ist ein Spieler, wie wir ihn uns wünschen - und wie ihn sich die Fans des FC Bayern wünschen: Ein gebürtiger Münchner, der von klein auf beim FC Bayern seinen Weg bis zu den Profis gemacht hat“, erklärte Sportvorstand Max Eberl in einer offiziellen Mitteilung.

Wenn du hier klickst, siehst du X-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von X dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Auch Pavlovic freute sich über die Verlängerung: „Leider ist mein Traum von der Heim-EM wegen meiner Mandelentzündung kurzfristig geplatzt, was mich traurig macht - aber ich freue mich jetzt auch sehr über meine Vertragsverlängerung beim FC Bayern bis 2029. Das ist ein großer Vertrauensbeweis, den ich zurückzahlen möchte.“

Pavlovic: „Mein Herzensverein“

Auch sein Teamkollege Leon Goretzka, der für die EM nicht (nach-)nominiert worden war, meldete sich nach der Vertragsverlängerung zu Wort. Der Mittelfeldspieler, der bei den Bayern auch mit Pavlovic um einen Platz im Zentrum konkurriert, reagierte in seiner Instagram-Story mit einem Emoji (gefaltete Hände).

{ "placeholderType": "MREC" }

Außerdem kommentierte er in Anspielung auf ein vom FC Bayern gepostetes Bild, auf dem Pavlovic in diversen Fan-Utensilien zu sehen ist: „Ps. Gibt‘s noch Sachen im Fanshop jetzt?!“

Pavlovic hatte sich in der zurückliegenden Saison zum Stammspieler bei Bayern entwickelt. Der 20-Jährige kam auf insgesamt 25 Pflichtspiel-Einsätze, schoss zwei Tore und gab zwei Vorlagen. Zu Beginn der Spielzeit war er noch in der Regionalliga Bayern aufgelaufen, ehe ihn Ex-Coach Thomas Tuchel nach oben zog.

Aleksandar Pavlovic und Leon Goretzka beim FC Bayern
Aleksandar Pavlovic und Leon Goretzka beim FC Bayern

„Der FC Bayern ist mein Herzensverein. Ich bin stolz, glücklich und dankbar, möchte mit der Mannschaft Titel gewinnen und mich persönlich weiterentwickeln“, sagte der Mittelfeldspieler weiter.

Pavlovic mit DFB-Debüt

Es sei „eine schöne Geschichte zu sehen, wie gewaltig sich Aleksandar Pavlovic in den vergangenen Monaten weiterentwickelt hat. Er hat sich gleich in seiner ersten Saison als fester Bestandteil der Profis etabliert und wurde zum Nationalspieler. Trotz seiner jungen Jahre strahlt er Ruhe aus und gibt einem Team Sicherheit“, meinte derweil Sportdirektor Christoph Freund.

{ "placeholderType": "MREC" }

Pavlovic war im vergangenen März erstmals für die A-Nationalmannschaft berufen worden. Auch damals fiel er wegen einer Mandelentzündung aus. Sein Debüt gab er beim torlosen Remis gegen die Ukraine am 3. Juni. Der Youngster hätte auch für Serbien spielen können.