Anzeige

Bayern fehlen gleich zwei Leistungsträger

Bayern fehlen gleich zwei Leistungsträger

Alphonso Davies fällt gegen Benfica Lissabon aus - der Verteidiger des FC Bayern wird vor dem Duell in der Champions League nicht rechtzeitig fit. Auch ein Mittelfeldspieler fällt aus.
Alphonso Davies und Lucas Hernandez fallen aus, David Alaba und Jerome Boateng sind weg. Müssen die Bayern noch auf dem Transfermarkt zuschlagen?
Florian Plettenberg
Florian Plettenberg
von Florian Plettenberg

Der FC Bayern muss am 3. Spieltag der Champions League auf Alphonso Davies verzichten.

Der Linksverteidiger wird die Reise zum Auswärtsspiel bei Benfica Lissabon nicht antreten. Entsprechende Informationen von SPORT1 bestätigte Bayerns Trainer Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz am Dienstag - beim Abschlusstraining des deutschen Rekordmeisters am Dienstag hatte der Kanadier gefehlt. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Davies hatte sich am Sonntag beim klar gewonnen Spitzenspiel gegen Bayer Leverkusen (5:1) eine Verletzung im Oberschenkel zugezogen und war bereits in der ersten Halbzeit ausgewechselt worden.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der Außenverteidiger habe zwar „in Leverkusen keine strukturelle Verletzung erlitten, aber auch ihm geben wir zwei, drei Tage Pause, weil wir ein straffes Programm haben“. „Bei Phonzie ist es auch so, dass das Risiko einer größeren Verletzung gegeben ist.“

Mittelfeldspieler Leon Goretzka sei erkältet und falle ebenfalls aus. „Wir haben Ausfälle mit Leon, der erkältet ist und nicht in der Lage ist zu spielen. Womöglich hätte er gespielt, dann droht aber ein längerer Ausfall.“

Gegen Benfica (Mittwoch, um 21 Uhr im LIVETICKER) könnte Davies als linker Verteidiger von Lucas Hernández ersetzt werden, der wie geplant zum Kader gehören soll. Dieser nahm am Training teil, nachdem er am Vortag in Spanien vor einem Gericht erschienen war.

Dem Franzosen droht eine Haftstrafe, die - Stand jetzt - am 28. Oktober angetreten werden muss. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Stanisic wieder als Davies-Ersatz?

Trainer Julian Nagelsmann hatte vor dem Leverkusen-Spiel betont, dass er Hernández fest für das Benfica-Spiel einplane.

Gegen Bayer war Davies noch von Josip Stanisic ersetzt worden, der meist jedoch auf der rechten Seite zum Einsatz kommt. Hier könnte der wieder genesene Benjamin Pavard aber auflaufen. Hernandez hatte die Partie als Innenverteidiger begonnen.

Bayern führt die Gruppe E in der Königsklasse souverän an, gegen Dynamo Kiew und den FC Barcelona wurden die ersten beiden Spiele klar gewonnen. Benfica ist mit bisher vier Zählern Zweiter vor Kiew (ein Punkt) und Barca (0).

Alles zur Champions League bei SPORT1