Anzeige

„Bayern greift Barca unter die Arme“

„Bayern greift Barca unter die Arme“

Die internationale Presse verneigt sich vor dem FC Bayern. Die spanischen Medien haben auch den FC Barcelona im Blick.
Co-Trainer Dino Toppmöller spricht über den Kontakt zu Cheftrainer Julian Nagelsmann während des Spiels und wie die Entscheidung über zur Auswechslung gefallen ist.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der FC Bayern hat in der Champions League gegen Benfica Lissabon dank einer starken Schlussphase mit 4:0 gewonnen.

Die internationalen Medien verneigen sich vor den Münchnern. SPORT1 zeigt einige Pressestimmen, zitiert von dpa und SID (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League).

Benfica - FC Bayern: Pressestimmen aus Portugal

Record: „Benfica hielt 70 Minuten mit, konnte die Niederlage aber nicht verhindern. Ein Freistoß von Leroy Sané zerstörte die Struktur und Organisation der Adler. Es kam zur finalen Katastrophe.“

A Bola: „Sané und Lewandowski sorgen für ein rotes Debakel. 15 teuflische Minuten pulverisieren Benficas Traum.“

O Jogo: „Benfica wird von Bayern verprügelt. Die Münchner konnten den Widerstand erst nach 70 Minuten brechen.“ (Einzelkritik zum FC Bayern)

Jornal de Notícias: „Benfica kämpfte bis zur 70. Minute, ging aber nach dem ersten Gegentor unter. Das Tor von Sané änderte alles.“

Co-Trainer Dino Toppmöller spricht über die Leistung von Kingsely Coman sowohl während des Spiels als auch im Training davor.
00:41
Toppmöller über Coman: "Wenn er aufdreht ist es für jeden schwer"

Benfica - FC Bayern: Pressestimmen aus England

Daily Mail: „Leroy Sané erzielt einen Doppelpack. Bayern München traf in einer hektischen Schlussphase vier Mal in 15 Minuten. Auch Benfica hatte in einem unterhaltsamen Spiel goldene Chancen.“

Mirror: „An einem Abend, an dem Lukaku verletzt vom Platz humpelte, erinnerte Bayern-Stürmer Lewandowski die Blues erneut daran, was sie hätten haben können, als er beim gewaltigen Vier-Tore-Sieg bei Benfica erneut für den deutschen Meister ein Tor erzielte.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Benfica - FC Bayern: Pressestimmen aus Spanien

Marca: „Bayern überwältigt Benfica und tut Barcelona einen Gefallen. Benfica war den Bayern nicht gewachsen.“

Mundo Deportivo: „Die deutsche Mannschaft überzeugt auf jeder Bühne, die sie betritt und amüsiert Sportliebhaber mit ihrem spektakulären Spiel. Sanés außergewöhnlicher Freistoß war ein Dosenöffner für die Bayern.“

as: „Bayern greift Barca unter die Arme. Bayern München ist normalerweise kein Team, das in Barcelona Leidenschaften weckt, aber der Gefallen, den die Deutschen den Katalanen an diesem Mittwoch in der Champions League getan haben, wird in Barcelona nicht unbemerkt geblieben sein. Bayern rollt. Auch ohne Nagelsmann auf der Bank. Es war der Tag, um die Bestie zu erlegen. Benfica roch es. Doch Bayern zeigte kein Mitleid.“

-----

Mit Sport-Informations-Dienst

Alles zur Champions League bei SPORT1