Anzeige

Nächster Rückschlag für Messi

Nächster Rückschlag für Messi

Lionel Messi muss den nächsten Rückschlag bei Paris Saint-Germain wegstecken. In der Champions League gegen RB Leipzig fällt er aus.
Große Hoffnung und Erwartungen gingen mit dem Wechsel von Lionel Messi vom FC Barcelona einher. Doch von den magischen Auftritten aus vergangenen Tagen ist der Argentinier im Trikot von Paris weit entfernt.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

In der Ligue 1 hat Lionel Messi noch nicht für Paris Saint-Germain getroffen, in der Champions League lief das dagegen bisher recht gut.

Drei Tore in drei Spielen sind eine gute Ausbeute - weitere Treffer werden aber aber zunächst nicht dazukommen. Denn beim Ausswärtsspiel gegen RB Leipzig wird der Superstar ausfallen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Dies bestätigte PSG am Tag vor dem Duell mit dem Bundesligisten. Messi hatte am Montag bereits das Training verpasst, Oberschenkelprobleme und Knieschmerzen machen seinen Einsatz unmöglich. Auch der italienische Europameister Marco Verratti (Hüftverletzung) reist nicht mit nach Leipzig.

Es ist der nächste Dämpfer für Messi, der in Paris unter frenetischem Jubel empfangen wurde - seitdem aber nur selten glänzen konnte. Am Wochenende war er in der Halbzeit ausgewechselt worden, Trainer Mauricio Pochettino hatte von einer Vorsichtsmaßnahme gesprochen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Anders als Messi wird Kylian Mbappé die Reise nach Deutschland am Dienstag antreten. Er hatte zuletzt mit einer HNO-Infektion gefehlt.

Alles zur Champions League bei SPORT1