Anzeige
Home>Fußball>Champions League>

Champions League: Kommt die nächste Revolution? - UEFA plant Final Four Turnier

Champions League>

Champions League: Kommt die nächste Revolution? - UEFA plant Final Four Turnier

Anzeige
Anzeige

Nächste Champions-League-Revolution?

Nächste Champions-League-Revolution?

Über das zukünftige Format der Champions League wird heftig gestritten. Nun plant die UEFA die nächste Reform. Dabei ist diese Änderung bereits erprobt.
Ab der Saison 2024/25 bekommt die UEFA Champions League ein neues Format. Die wichtigsten Änderungen in der Königsklasse seht Ihr in unserem Video.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Ab 2024 könnte die Champions League in einem runderneuerten Format stattfinden. Fest steht bereits, dass es mehr Gruppenspiele geben wird. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Über die weitere Zukunft des Wettbewerbs sind sich aber nicht alle Beteiligten einig. So wird vor allem heftig über das geplante Wild-Card-System diskutiert.

Nun könnte es laut Berichten der englischen Zeitung The Times eine weitere signifikante Änderung geben. Demnach sollen ab 2024 ab dem Halbfinale womöglich keine Hin- und Rückspiele mehr stattfinden, so ein Plan der UEFA. Vielmehr soll es ein Mini-Turnier im Final-Four-Format geben, in dem der Sieger ermittelt wird.

2020 wurde dieses Format aufgrund der Corona-Pandemie bereits durchgeführt. In der sogenannten „Week of Football“ holte sich der FC Bayern in Lissabon den Titel. So könnte es wieder sein, alle noch im Wettbewerb verbliebenen Teams sollen an einem Austragungsort um den Henkelpott kämpfen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Final Four in der Champions League: Attraktiver und lukrativer?

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hatte die Vorteile einer solchen Endrunde in der Vergangenheit bereits hervorgehoben. Neben der hohen sportlichen Attraktivität biete sie auch gute Vermarktungsmöglichkeiten.

Laut The Times soll die Reform von der wichtigen Klub-Vereinigung ECA unterstützt werden. Innerhalb der UEFA gäbe es aber auch kritische Stimmen. Eine finale Entscheidung ist noch nicht gefallen.

Alles zur Champions League bei SPORT1