Home>Fußball>Champions League>

"Baut ihm eine Statue": United-Fans huldigen Neuer - auch englische Zeitungen feiern Bayern-Keeper

Champions League>

"Baut ihm eine Statue": United-Fans huldigen Neuer - auch englische Zeitungen feiern Bayern-Keeper

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

England verbeugt sich vor “Held“ Neuer

Manuel Neuer bewahrt nicht nur eine Serie des FC Bayern, sondern rettet auch die Hoffnungen von Manchester United. Seine Paraden gegen Kopenhagen sorgen sogar in England für Begeisterung.
Manuel Neuer spricht über seine Vertragsverlängerung beim FC Bayern München und seine großen Ziele als Kapitän der Münchner.
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Mit überragenden Paraden rettete Manuel Neuer nicht nur seinem FC Bayern die unglaubliche Serie von 39 ungeschlagenen Gruppenspielen in Folge in der Champions-League-Gruppenphase - der Star-Torhüter hielt nebenbei auch noch den Achtelfinal-Traum von Manchester United am Leben.

{ "placeholderType": "MREC" }

Denn durch das 0:0-Remis des FC Bayern gegen Kopenhagen kann Manchester United immer noch Gruppenzweiter werden, obwohl es bei Galatasaray nur für ein 3:3 reichte. Dafür wird Neuer sogar in England gefeiert.

So schrieb die Sun: „A Neu Hope (Eine neue Hoffnung, Anm. d. Red.): Warum Manuel Neuer nach dem Albtraum von Galatasaray der unwahrscheinliche Held von Manchester United in der Champions League war.“

Weiter wird dort von der „unglaublichen Doppel-Parade“ Neuers in der 87. Minute gegen Kopenhagens Mohamed Elyounoussi geschwärmt, die den Sieg Kopenhagens verhindert hatte.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Daily Mail zeigte sich ebenfalls beeindruckt vom 37-Jährigen, dessen Doppelparade die Champions-League-Hoffnungen von United am Leben erhalten habe.

Auch auf Social Media wurden Neuers Paraden kräftig gefeiert und einige United-Fans bedankten sich sogar extra beim Bayern-Keeper:

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Neuer kann vom größten Freund der United-Fans aber auch schnell wieder zum schlimmsten Feind werden. Schließlich braucht United im letzten Gruppenspiel in München dringend einen Sieg. Damit es für Platz zwei reicht, müssen zudem noch Kopenhagen und Galatasaray parallel remis spielen.