Home>Fußball>Champions League>

Muss Toni Kroos Weltfußballer werden? Das sagen die User

Champions League>

Muss Toni Kroos Weltfußballer werden? Das sagen die User

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Muss Kroos Weltfußballer werden?

Toni Kroos beendet im Sommer seine Karriere. In seinem letzten Spiel für Real Madrid holte er noch seinen sechsten Champions-League-Titel. Muss er jetzt Weltfußballer werden?
Real Madrid setzt sich Europas Krone auf – Champions League-Sieger 2024 – Titel Nummer 15 in diesem Wettbewerb! Nach Abpfiff steigt die große Party der Königlichen.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Toni Kroos beendet im Sommer seine Karriere. In seinem letzten Spiel für Real Madrid holte er noch seinen sechsten Champions-League-Titel. Muss er jetzt Weltfußballer werden?

Toni Kroos beendete seine Ära bei Real Madrid am Samstag mit seinem sechsten Champions-League-Titel. In wenigen Tagen startet mit der Heim-EM sein letztes Turnier, danach ist Schluss. Nun stellt sich die Frage: Wird Kroos zum Ende seiner Karriere noch einmal Weltfußballer? Das sagen die User.

{ "placeholderType": "MREC" }

In einer SPORT1-Umfrage sind 75% der User der Meinung, dass der 34-Jährige zum Weltfußballer gewählt werden muss.

Wenn du hier klickst, siehst du Spotify-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Spotify dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Nach dem Champions-League-Finale ist es durchaus realistisch, dass ein Spieler von Real Madrid die Wahl gewinnen wird. Allerdings spielt auch die Europameisterschaft, die am 14. Juni startet, eine große Rolle.

Auch Bellingham und Vinícius kommen in Frage

Gelingt Deutschland ein zweites Sommermärchen und gewinnt tatsächlich die EM, wird wohl auch die Chance von Kroos auf den Weltfußballer-Titel steigen. Das gleiche gilt für den Engländer Jude Bellingham, der vor allem im ersten Teil der Saison überragte.

{ "placeholderType": "MREC" }

Auch Vinícius Júnior gilt als Kandidat für den begehrten Titel. Er spielt zeitgleich zur EM die Copa América mit Brasilien. Aus den vergangenen Jahren ist allerdings bekannt, dass dieser Wettbewerb nicht so eine große Gewichtung erhält wie die EM.

Toni Kroos nach dem gewonnenen Champions-League-Finale
Toni Kroos nach dem gewonnenen Champions-League-Finale

Außenseiterchancen hat außerdem Erling Haaland. Er wurde zwar erneut Torschützenkönig in der Premier League, schied mit Manchester City aber bereits im Viertelfinale der Königsklasse aus und qualifizierte sich mit Norwegen nicht für die EM.