Neymar sauer auf abtrünnige Fans

Neymar sauer auf abtrünnige Fans

Das Finale der Copa América zwischen Argentinien und Brasilien birgt jede Menge Brisanz. Neymar richtet einen wütenden Instagram-Post an abtrünnige Fans.
Brasiliens Superstar Neymar wandte sich mit einem wütenden Instagram-Post an einige Fans aus dem eigenen Land.
Neymar wütet gegen eigene Fans: "F**** euch!"
01:02
. SPORT1
von SPORT1
am 9. Juli

In der Nacht auf Sonntag steigt der Final-Kracher der Copa América zwischen Argentinien und Brasilien.

Es ist für Lionel Messi womöglich eine der letzten Chancen auf einen großen Titel mit Argentinien (Copa América: Argentinien - Brasilien, Sonntag 2 Uhr im LIVETICKER). Sogar im Land des Erzrivalen drücken einige daher offenbar dem 34 Jahre alten Offensivstar die Daumen.

Darüber hinaus hält offenbar ein Teil der brasilianischen Fans nicht zu seiner Mannschaft, da der nationale CBF Fußballverband nach der Durchführung des Turniers in Brasilien trotz der angespannten Corona-Lage in der Kritik steht und so ein Statement gesetzt werden soll.

Der EM Doppelpass mit Uli Hoeneß, Stefan Effenberg und Mario Basler am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Brasiliens Superstar Neymar wandte sich daher mit einem wütenden Instagram-Post an die abtrünnigen Fans im eigenen Land.

Neymar: "Wenn Brasilien dabei ist, bin ich für Brasilien"

"Ich bin Brasilianer mit großem Stolz und mit viel Liebe", schrieb der 29-Jährige. "Mein Traum war es schon immer, in der brasilianischen Nationalmannschaft zu spielen und die Fans singen zu hören. Ich habe Brasilien noch nie angegriffen und werde das auch nicht tun, wenn Brasilien um etwas spielt, egal bei welchem Sport, einem Modelwettbewerb, den Oscars oder was zur Hölle …"

Seine Wutrede ging noch weiter. "Wenn Brasilien dabei ist, bin ich für Brasilien, aber welcher Brasilianer würde etwas anderes tun? Okay, ich werde es respektieren, aber f**** euch", ergänzte Neymar und fügte drei lachende Emojis an.

Neymar schimpfte über abtrünnige Fans
Neymar schimpfte über abtrünnige Fans

Sein Statement schloss er mit den Worten: "Das ist nur für diejenigen, die gegen uns sind."

Brasilien kann am Sonntag zum zehnten Mal den Titel der südamerikanischen Kontinentalmeisterschaft holen. Für Neymar wäre es der erste Copa-Triumph, beim bislang letzten Erfolg 2019 fehlte der Offensivstar von Paris Saint-Germain verletzungsbedingt.