Home>Fußball>DFB-Frauen>

DFB-Frauen: Senß fällt aus, Minge rückt nach

DFB-Frauen>

DFB-Frauen: Senß fällt aus, Minge rückt nach

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

DFB-Frauen beklagen Ausfall

Für die erkrankte Mittelfeldspielerin von Bayer Leverkusen nominierte Bundestrainer Horst Hrubesch die Freiburgerin nach.    
Rückt nach: Janina Minge
Rückt nach: Janina Minge
© FIRO/SID/Marcel Engelbrecht
. SID
. SID
von SID

Fußball-Nationalspielerin Elisa Senß kann wegen einer Erkrankung nicht zum DFB-Team reisen und fällt damit für die kommenden Spiele in der EM-Qualifikation aus. Für die Mittelfeldspielerin von Bayer Leverkusen nominierte Bundestrainer Horst Hrubesch die Freiburgerin Janina Minge nach.

{ "placeholderType": "MREC" }

Deutschland tritt am Freitag (20.30 Uhr/ARD) im ersten EM-Qualifikationsspiel in Linz gegen Österreich an. Am 9. April (18.10 Uhr/ZDF) trifft das DFB-Team in Aachen auf Island.