Home>Fußball>DFB-Pokal>

DFB-Pokal: Diese Achtelfinal-Partien werden im Free-TV gezeigt

DFB-Pokal>

DFB-Pokal: Diese Achtelfinal-Partien werden im Free-TV gezeigt

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Diese Pokalspiele laufen im Free-TV

Anfang Dezember steht im DFB-Pokal das Achtelfinale auf dem Programm. Drei Partien sind dabei im Free-TV zu sehen.
Das Achtelfinale des DFB-Pokals wurden ausgelost. Der BVB trifft auf den VFB Stuttgart. Bayern-Besieger Saarbrücken bekommt es mit Frankfurt zu tun und der HSV empfängt die alte Dame aus Berlin.
. SID
. SID
von SID

Bayern-Bezwinger 1. FC Saarbrücken ist bei seinem nächsten Coup-Versuch im Achtelfinale des DFB-Pokals nicht im Free-TV zu sehen. Das Südwest-Duell zwischen dem Drittligisten und Bundesligist Eintracht Frankfurt läuft am 6. Dezember (18.00 Uhr) nur beim Pay-TV-Sender Sky.

{ "placeholderType": "MREC" }

Drei andere Begegnungen sind dagegen bei den Öffentlich-Rechtlichen zu sehen. Den Anfang macht das traditionsreiche Zweitligaduell zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem 1. FC Nürnberg am 5. Dezember (18.00 Uhr), danach folgt die Partie zwischen den beiden Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg (20.45 Uhr) - beide Spiele sind in der ARD zu sehen.

Einen Tag später läuft im ZDF die Begegnung zwischen den Erstligisten VfB Stuttgart und Borussia Dortmund (20.45 Uhr). Alle Achtelfinal-Spiele sind bei Sky zu sehen. -

Die Partien im Überblick:

Dienstag, 5. Dezember: 1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg, 1. FC Magdeburg - Fortuna Düsseldorf (beide 18.00 Uhr), Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg, FC Homburg - FC St. Pauli (beide 20.45 Uhr)

{ "placeholderType": "MREC" }

Mittwoch, 6. Dezember: 1. FC Saarbrücken - Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen - SC Paderborn (beide 18.00 Uhr), VfB Stuttgart - Borussia Dortmund, Hertha BSC - Hamburger SV (beide 20.45 Uhr)