Schweden: EM-Aus für Ibrahimovic

Schweden: EM-Aus für Ibrahimovic

Zlatan Ibrahimovic kehrt nach langer Zeit in den Kader schwedischen Nationalmannschaft zurück. Beim Saison-Highlight Europameisterschaft muss er aber passen.
Zlatan Ibrahimovic wird nicht an der EM teilnehmen können
Zlatan Ibrahimovic wird nicht an der EM teilnehmen können
© Imago
Lisa Obst
von SPORT1
am 15. Mai

Zlatan Ibrahimovic wird die Europameisterschaft im Sommer verpassen! 

Der Superstar des AC Milan wird wegen einer Knie-Verletzung nicht rechtzeitig fit. Erst im März hatte der 39-Jährige sein Comeback für die schwedischen Nationalmannschaft gegeben, nachdem er zuvor fünf Jahre lang nicht nominiert worden war. Bei seiner ersten Pressekonferenz vor dem Comeback waren ihm sogar fast die Tränen gekommen

Umso bitterer, dass ihm nun das große Saisonhighlight verwehrt bleibt. Schwedens Nationaltrainer Andersson erklärte am Samstag: "Ich habe heute mit Zlatan Ibrahimovic gesprochen, der unglücklicherweise sagte, dass seine Verletzung ihn an einer Teilnahme bei der EM im Sommer hindert."

Der Stürmerstar hatte sich zuletzt mit Knieproblemen auch bei Milan abgemeldet. Die Verletzung muss konservativ behandelt werden, bis zu sechs Wochen soll es dauern. Den Wettlauf gegen die Zeit hat "Ibrakadabra" damit schon jetzt verloren. Dem EM-Turnier fehlt so einer der größten Namen der Fußball-Gegenwart. 

Ohne ihn müssen sich die Schweden in der Gruppe E gegen Spanien, die Slowakei und Polen bestehen.