Home>Fußball>EM 2024>

EM 2024 Stadien: Signal-Iduna-Park in Dortmund - Alle Infos und Spielplan

EM 2024>

EM 2024 Stadien: Signal-Iduna-Park in Dortmund - Alle Infos und Spielplan

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

EM 2024 - Stadien: Signal-Iduna-Park

Im Signal-Iduna-Park werden insgesamt sechs Spiele der UEFA Europameisterschaft 2024 ausgetragen - darunter das potenzielle Achtelfinale mit Deutschland am 29. Juni. Alle Fakten, Infos und der EM-Spielplan zum Stadion in Dortmund.
Der Signal-Iduna-Park von oben - bei der EM 2024 wird er offiziell als BVB Stadion Dortmund geführt
Der Signal-Iduna-Park von oben - bei der EM 2024 wird er offiziell als BVB Stadion Dortmund geführt
© IMAGO/Hans Blossey
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Das Herzstück des Ruhrgebiets, Dortmund, bereitet sich auf eine der größten sportlichen Veranstaltungen in Europa vor - die Fußball-EM 2024. Die Stadt ist stolz darauf, einer der Austragungsorte dieses prestigeträchtigen Turniers zu sein. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht dabei der Signal-Iduna-Park, das heimische Stadion des Bundesliga-Klubs Borussia Dortmund, während der Europameisterschaft lautet die offizielle Bezeichnung BVB Stadion Dortmund.

{ "placeholderType": "MREC" }

Unter dem Namen Westfalenstadion wurde die Arena für die Weltmeisterschaft 1974 errichtet und eingeweiht. Ein Highlight aus der jüngeren Geschichte ist der für das Sommermärchen der WM 2006 so wichtige Sieg über Polen, als der damalige BVB-Spieler David Odonkor das Siegtor von Oliver Neuville vorbereitete. Das erste Bundesligator im Dortmunder Fußball-Tempel erzielte 1976 ausgerechnet ein Spieler des Erzrivalen Schalke 04: Erwin Kremers.

Wegen der „Gelben Wand“ weniger Zuschauer bei der EM

Mit einer Kapazität von über 81.000 Zuschauern ist der Signal Iduna Park das größte Stadion in Deutschland und das zweitgrößte in Europa. Allerdings sind bei der UEFA Euro 2024 keine Stehplätze erlaubt. Das betrifft auch die als „Gelbe Wand“ bekannt Südkurve, wo sonst bis 24.000 Fans des BVB stehen. So werden „nur“ 62.000 Zuschauer die EM-Spiele live verfolgen können.

EM 2024: Die Fakten zum Signal-Iduna-Park

Charakteristisch für den Signal-Iduna-Park ist neben der markanten Dachkonstruktion auch die in Form des BVB-Logos angeordnete Photovoltaik-Anlage auf dem Stadiondach. Das Stadion befindet sich im Bezirk Innenstadt-West. Die Stadt Dortmund freut sich darauf, Fans aus ganz Europa willkommen zu heißen und ihnen ihre Gastfreundschaft zu zeigen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Aus der Innenstadt erreicht man das Stadion am einfachsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Straßenbahnlinien U45 und U42 verkehren regelmäßig, bei Großveranstaltungen auch mit Verstärkerzügen. Für Autofahrer stehen rund um den Signal-Iduna-Park ungefähr 10.000 Parkplätze zur Verfügung.

Der EM-Spielplan im BVB Stadion Dortmund im Überblick

Als EM-Spielort für die UEFA Euro 2024 wird Dortmund Gastgeber für insgesamt sechs Spiele des Turniers sein - darunter auch das potenzielle Achtelfinale für Deutschland, falls die Nationalmannschaft unter Bundestrainer Julian Nagelsmann die Gruppe A auf Rang eins abschließt.

Datum
Spiel
Gruppenspiel, 15. Juni (21 Uhr)
Gruppe B, Italien – Albanien
Gruppenspiel, 18. Juni (18 Uhr)
Gruppe F, Türkei – Georgien
Gruppenspiel, 22. Juni (18 Uhr)
Gruppe F, Türkei – Portugal
Gruppenspiel, 25. Juni (18 Uhr)
Gruppe D, Frankreich – Polen
Achtelfinale, 29. Juni (18 Uhr)
Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe C
Halbfinale, 10. Juli (21 Uhr)
Sieger Viertelfinale 3 – Sieger Viertelfinale 4