Home>Fußball>EM 2024>

EM 2024: Slowakei - Ukraine heute live im TV, Stream und Ticker - Real-Star aussortiert!

EM 2024>

EM 2024: Slowakei - Ukraine heute live im TV, Stream und Ticker - Real-Star aussortiert!

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Überraschung um Real-Star bei EM!

In der Gruppe E steht am Freitag der 2. Spieltag auf dem Programm. Die mit einem Sieg in die EM gestartete Slowakei trifft auf die Ukraine. Hier können Sie das EM-Vorrundenspiel live im TV, Stream und Ticker verfolgen.
Der „ewige“ Geheimfavorit Belgien legt bei der EM einen krachenden Fehlstart hin. Gegen die Slowakei kassiert das Team von Domenico Tedesco einen frühen Nackenschlag, der Wirkung zeigt. Belgien hadert mit dem VAR.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
In der Gruppe E steht am Freitag der 2. Spieltag auf dem Programm. Die mit einem Sieg in die EM gestartete Slowakei trifft auf die Ukraine. Hier können Sie das EM-Vorrundenspiel live im TV, Stream und Ticker verfolgen.

Am Freitag (21. Juni) startet bei der EM 2024 die Gruppe E in ihren 2. Spieltag. Den Auftakt macht die Partie zwischen der Slowakei und der Ukraine, die bereits um 15.00 Uhr in Düsseldorf angepfiffen wird. (LIVETICKER: Slowakei vs. Ukraine - Gruppe E)

{ "placeholderType": "MREC" }

Ukraine-Trainer Sergiy Rebrov reagiert mit vier Änderungen auf die deutliche 0:3-Pleite zum Auftakt gegen Rumänien. Auch Torhüter Andriy Lunin muss raus, für den Keeper von Real Madrid rückt Anatoliy Trubin zwischen die Pfosten. Lunin hatte bei der Niederlage gegen Rumänien eine unglückliche Figur abgegeben. „Mein erster Fehler hat das Spiel verändert. Ich habe mich schon beim Team entschuldigt“, hatte der Keeper anschließend gesagt.

Andriy Lunin verliert seinen Platz im Tor der Ukraine
Andriy Lunin verliert seinen Platz im Tor der Ukraine

Neu in der Startaufstellung sind zudem der Ex-Dortmunder Andriy Yarmolenko, sowie Volodymyr Brazhko im Mittelfeld. Oleksandr Tymchyk spielt anstelle von Rechtsverteidiger Yukhym Konoplia.

Der slowakische Nationaltrainer Francesco Calzona sieht nach dem überraschenden 1:0-Sieg zum Start gegen Belgien keinen Anlass für Veränderungen und schickt die gleiche Startelf auf den Platz.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Aufstellungen Slowakei vs. Ukraine:

  • Slowakei: Dubravka - Pekarik, Vavro, Skriniar, Hancko - Lobotka - Kucka, Duda - Schranz, Haraslin - Bozenik
  • Ukraine: Lunin - Konoplya, Zabarnyi, Matviyenko, Zinchenko - Shaparenko, Brazhko - Tsygankov, Sudakov, Mudryk - Dovbyk

Wenn du hier klickst, siehst du X-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von X dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

EM 2024 live: So können Sie Slowakei - Ukraine heute live verfolgen:

  • TV: RTL und Magenta TV
  • Stream: Magenta Sport und RTL+
  • Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App

EM 2024: Ukraine zwischen Kampf und Krampf

Die Ukraine steht nach der Auftaktpleite bei der EM (0:3 gegen Rumänien) bereits mächtig unter Druck. Eine weitere Niederlage in der Gruppe E würde wohl das vorzeitige Aus bedeuten.

Viele Beobachter machen auch die emotionale Wucht, unter der die Elf von Trainer Serhij Rebrow antritt, für die verkrampfte Leistung im ersten Spiel verantwortlich. „Wir wissen, was in der Ukraine seit anderthalb Jahren passiert. Das kann man nicht aus den Köpfen streichen“, sagte etwa Lothar Matthäus bei MagentaTV. Die Ukrainer seien vielleicht „von den Emotionen um das Thema Krieg überrannt“ worden, sagte RTL-Experte Karl-Heinz Riedle.

{ "placeholderType": "MREC" }

EM 2024: Slowakei vor dem nächsten Coup?

Die Slowakei überraschte zum Auftakt der EM und setzte sich gegen die haushoch favorisierten Belgier mit 1:0 durch. Mit einem Sieg gegen die Ukraine wären die Slowaken quasi sicher im Achtelfinale.

Einen Tag später, am Samstag (22. Juni), beendet die Gruppe E mit der Partie zwischen Belgien und Rumänien ihren 2. Vorrunden-Spieltag. Anstoß ist um 21.00 Uhr in Köln. Am letzten Spieltag der Gruppe E muss die Slowakei am Freitag (26. Juni) gegen Rumänien ran. Die Ukraine trifft auf Belgien. Beide Spiele werden um 18 Uhr angepfiffen.

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)