Anzeige
Home>Fußball>UEFA Women's Champions League>

CL-Quali: Bayern-Frauen gewinnen Hinspiel bei Real Sociedad

UEFA Women's Champions League>

CL-Quali: Bayern-Frauen gewinnen Hinspiel bei Real Sociedad

Anzeige
Anzeige

FCB mit erstem Schritt Richtung CL

FCB mit erstem Schritt Richtung CL

Die Fußballerinnen von Bayern München nehmen mit großer Mühe die Gruppenphase der Champions League ins Visier. Bei Real Sociedad gelingt ein knapper Sieg.
Im Frühjahr 2024 soll in München die neue Multisportarena eröffnet werden.
SID
SID
von SID

Die Fußballerinnen von Bayern München haben mit großer Mühe die Gruppenphase der Champions League ins Visier genommen.

Der deutsche Vizemeister quälte sich in der zweiten und finalen Qualifikationsrunde im Hinspiel bei Real Sociedad zu einem 1:0 (1:0) und verschaffte sich eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel am 29. September (13.00 Uhr) am FC Bayern Campus. (Dallmann: Mehr Austausch mit Männern)

Lea Schüller (45.) erzielte auf Vorlage ihrer Nationalmannschaftskollegin Klara Bühl am Ende der ersten Hälfte das Siegtor der Gäste, die nicht gänzlich überzeugten.

Vier Tage nach dem holprigen Bundesliga-Start (0:0 bei Eintracht Frankfurt) waren die Münchnerinnen gegen den spanischen Vizemeister zwar überlegen, vor dem gegnerischen Tor aber zu ungefährlich. Bei Kontern präsentierte sich das Team von Trainer Alexander Straus zudem anfällig. („Rest der Liga hat zu wenig Geld“: Bayern-Reaktion auf Rekord-Deal)

Lesen Sie auch
Die Fußballerinnen des FC Bayern München feiern souverän den Einzug in die Gruppenphase der Champions League.
UEFA Women's Champions League
UEFA Women's Champions League
29.09.
Erfolg für Paris Saint-Germain und den FC Arsenal. Beide Klubs erreichen die Gruppenphase der Champions League.
UEFA Women's Champions League
UEFA Women's Champions League
28.09.
Der FC Bayern will im Frauen-Fußball die Qualifikation für die Champions League fix machen. Im Rückspiel müssen sie jedoch auf eine wichtige Säule verzichten.
UEFA Women's Champions League
UEFA Women's Champions League
28.09.

Für die am 19. Oktober beginnende Gruppenphase ist der deutsche Double-Gewinner VfL Wolfsburg gesetzt. Eintracht Frankfurt war als dritter deutscher Starter in der ersten Qualifikationsrunde ausgeschieden. Das Finale der Champions League findet am 3. oder 4. Juni 2023 in Eindhoven statt.