Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft>

Deutschlands WM-Gegner Japan schlägt Paraguay klar

Weltmeisterschaft>

Deutschlands WM-Gegner Japan schlägt Paraguay klar

Anzeige
Anzeige

Deutschlands WM-Gegner Japan schlägt Paraguay klar

Deutschlands WM-Gegner Japan schlägt Paraguay klar

Deutschlands WM-Auftaktgegner Japan hat dank Unterstützung aus der Bundesliga einen ungefährdeten Heimsieg im Länderspiel gegen Paraguay gefeiert.
Takuma Asano trifft gegen Paraguay
Takuma Asano trifft gegen Paraguay
© AFP/SID/HAITHAM AL-SHUKAIRI
SID
SID
von SID

Deutschlands WM-Auftaktgegner Japan hat dank tatkräftiger Unterstützung aus der Bundesliga einen ungefährdeten Heimsieg im Länderspiel gegen Paraguay gefeiert. Beim 4:1 (2:0) in Sapporo trafen Takuma Asano vom VfL Bochum, (36.), der Frankfurter Daichi Kamada (42.) und Ao Tanaka von Fortuna Düsseldorf (85.). Damit blieb der viermalige Asienmeister zum achten Mal in Folge ungeschlagen.

Der Stuttgarter Hiroki Ito gab zudem sein Debüt für die Japaner, die am 23. November bei der WM in Katar erster Gruppengegner der DFB-Auswahl sind. In der Startelf standen auch Wataru Endo (VfB Stuttgart) und Genki Haraguchi (Union Berlin). Nach dem Anschluss durch Derlis Gonzalez (59.) erzielte Kaoru Mitoma (60.) das zwischenzeitliche 3:1.

Schon am Montag testet das Team von Trainer Hajime Moriyasu gegen den fünfmaligen Weltmeister Brasilien, vier Tage später geht es gegen Ghana.