Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

Frankreich bei WM in Katar ohne Boubacar Kamara - Mittelfeldspieler erleidet Knieverletzung

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

Frankreich bei WM in Katar ohne Boubacar Kamara - Mittelfeldspieler erleidet Knieverletzung

Anzeige
Anzeige

Frankreich bei WM ohne Kamara

Frankreich bei WM ohne Kamara

Frankreich muss bei der WM in Katar auf Boubacar Kamara verzichten. Der Mittelfeldspieler von Aston Villa verpasst das Turnier wegen einer Knieverletzung.
Boubacar Kamara fällt verletzungsbedingt für die WM aus
Boubacar Kamara fällt verletzungsbedingt für die WM aus
© AFP/SID/FRANCK FIFE
SID
SID
von SID

Titelverteidiger Frankreich muss bei der Weltmeisterschaft in Katar (20. November bis 18. Dezember) auf Boubacar Kamara verzichten.

Der Mittelfeldspieler des englischen Erstligisten Aston Villa verpasst das Turnier aufgrund einer Knieverletzung.

„Bouba wird leider bis nach der WM ausfallen, es ist ein schwerer Schlag“, sagte Villa-Teammanager Steven Gerrard am Freitag.

Frankreich trifft in der Vorrunde auf Australien, Dänemark und Tunesien.